Tutorielle Programme

Tutorielle Programme sind Computerprogramme zu Lernzwecken, die neben Übungsaufgaben auch eine eigene Komponente der Wissensvermittlung aufweisen, das heißt im Gegensatz zu Drill & Practice -Programmen auch in neue Lerninhalte einführen. In sogenannten intelligenten tutoriellen Programmen wird durch eine interne Modellierung des Lernerverhaltens eine optimale ("intelligente") Anpassung an die Lernvoraussetzungen und die absolvierten Lernschritte der Lernenden angestrebt. Die Leistungsfähigkeit dieser Programme ist allerdings in der Vergangenheit hinter den Erwartungen zurückgeblieben.
Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt