Virtuelles Labor

Unter dem Stichwort "Virtuelles Labor" wird einerseits die Steuerung realer Labore, die mit Robotern, Laborgeräten und Werkzeugmaschinen ausgestattet sind, über Telecontrol oder das Internet verstanden. Andererseits kann es sich auch um einen vollständig virtuellen Versuch (Simulation) handeln. Über das Internet werden Bedienelemente auf dem Client-Rechner betätigt und Befehle an den Server ausgegeben. Dieser kommuniziert über eine Schnittstelle mit den an ihn angeschlossenen Geräten, und gibt auf der anderen Seite Daten an das Internet weiter. Die Rückmeldung an den Client erfolgt über Kameras, die Video- Streams zur Verfügung stellen, über die Auswertung von Variablen (bei Java-RMI) und über die Rückgabe neuer HTML -Seiten.
Weitere Informationen zu diesem Glossarbegriff gibt es in unserem Portal.