Aceto, Delrio & Dondi (2006)

Das auf europäischer Ebene geförderte Projekt “Horizontal E-Learning Integrated Observation System“ macht es sich zur Aufgabe, Kriterien zu entwickeln, nach denen sowohl auf EU-Ebene als auch innerhalb europäischer Nationen E-Learning Angebote auf ihre Qualität hin geprüft werden können. Der Bericht bietet einen Einblick in derzeitige Möglichkeiten der Evaluation und versucht, einen Ausblick zu formulieren, wie diese noch ergänzt werden können.

Titel: Evolving E-Learning. Helios Yearly Report 2005/2006

Autor(en): Aceto, S., Delrio, C. & Dondi, C.

Erscheinungsjahr: 2006

Aceto, S., Delrio, C. & Dondi, C. (2006): Evolving E-Learning. Helios Yearly Report 2005/2006:

Die Publikation stellt einen im Rückblick auf die Jahre 2005/2006 erstellten ersten Bericht dar. Zwei Aspekte stehen aus Sicht des Helios-Teams besonders im Vordergrund: zum einen die sowohl didaktische als auch technische wissenschaftliche Weiterentwicklung der Bedingungen des E-Learning und zum anderen die politische Etablierung innovativer Bildungsarrangements. Das Ziel des Berichtes ist, europaweit konkrete Kriterien für die Analyse von E-Learning-Angeboten zu finden, die entsprechend Analysen als auch Angebote vergleichbar machen. Das wichtigste Werkzeug zur Qualitätssicherung der Analysen besteht nach Ansicht der Autoren darin, ein internationales Netzwerk nationaler, bildungspolitisch integrierter Kontrollinstanzen einzurichten. Der Bericht ist auf Englisch verfasst, gut strukturiert und damit gut verständlich. Er kann eine gute Vorlage für den Entwurf einer eigenen Untersuchung von E-Learning-Angeboten bieten. Zur Projektseite.