Decker (2018)

Heterogenität von Studierenden, etwa in Bezug auf Vorwissen oder Lernstrategien, zeigt sich in Anfängerveranstaltungen oft besonders deutlich. In diesem Erfahrungsbericht wird ein Ansatz vorgestellt, der Studierende dabei unterstützt, eine Vorlesung konzentriert mitzuverfolgen und strukturierte Mitschriften zu machen. Dazu wird das Potenzial moderner Tablets mit den Vorteilen von klassischem handschriftlichem An- und Mitschreiben verbunden.

Titel: Präsenzvorlesung per Tablet – mehr als ein Ersatz für Tafel- oder PPT-Vortrag

Autor(en): Decker, E.

Ort: Tübingen

Erscheinungsjahr: 2018

Decker, E. (2018): Präsenzvorlesung per Tablet – mehr als ein Ersatz für Tafel- oder PPT-Vortrag: Tübingen

URL: https://www.e-teaching.org/etresources/pdf/erfahrungsbericht_2018_decker_praesenzvorlesung-per-tablet.pdf

Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt