European Commission, Joint Research Centre, 2009

In den über 20 Beiträgen dieser von der gemeinsamen Forschungsstelle der Europäischen Kommission veröffentlichten Studie werden Erfahrungen mit der Einführung und Durchführung von elektronischen Prüfungen und Tests (E-Assessment) dargestellt.

Titel: The Transition to Computer-Based - New Approaches to Skills Assessment and Implications for Large-scale Testing

Autor(en): Scheuermann, F. & Björnsson, J.

Ort: Ispra, Italien

Erscheinungsjahr: 2009

Scheuermann, F. & Björnsson, J. (2009): The Transition to Computer-Based - New Approaches to Skills Assessment and Implications for Large-scale Testing: Ispra, Italien

URL: http://publications.jrc.ec.europa.eu/repository/bitstream/111111111/8713/1/reqno_jrc49408_final_report_new%281%29%5B1%5D.pdf

Das über 200 Seiten fassende Dokument beleuchtet in fünf Kapiteln Grundlagen und Methoden von E-Prüfungen sowie Erfahrungen aus verschiedenen Ländern innerhalb und außerhalb Europas. Insbesondere thematisieren die Beiträge den Übergang von traditionellen Prüfungen auf Papier zu computerbasierten Prüfungen und was dabei beachtet werden sollte. Kapitel 5 befasst sich mit den 2006 durchgeführten computerbasierten Tests zur Pisa-Studie.