Kleimann, & Wannemacher (2006)

Nachdem Kleimann & Wannemacher bereits 2004 die E-Learning Strategien deutscher Universitäten untersucht haben, nehmen sie diesmal die Fachhochschulen in den Blick. Die Studie stellt die E-Learning Implementierungsstrategien von zehn ausgewählten Hochschulen vor.

Titel: E-Learning an deutschen Fachhochschulen. Fallbeispiele aus der Hochschulpraxis.

Autor(en): Kleimann, B. & Wannemacher, K.

Ort: Hannover

Erscheinungsjahr: 2006

Kleimann, B. & Wannemacher, K. (2006): E-Learning an deutschen Fachhochschulen. Fallbeispiele aus der Hochschulpraxis.: Hannover

URL: http://www.dzhw.eu/pdf/pub_fh/fh-200605.pdf

Nach einer kurzen Beschreibung in Form allgemeiner Kenndaten und Rahmenbedingungen werden neben der Strategie die verantwortlichen Organisationseinheiten vorgestellt. Dabei bekommt der Leser einen Überblick über verschiedene – formelle wie informelle – Organisationsformen und Servicestrukturen. Natürlich wird auch die Technik, im Besonderen die an den Hochschulen im Einsatz befindlichen Systeme (LMS, CMS usw.), darunter ebenso Fremd- wie Eigenprodukte, betrachtet. Außerdem enthalten die Fallstudien Beschreibungen vieler interessanter E-Learning Projekte, auf die man ohne die Studie vielleicht nicht aufmerksam geworden wäre.
Die Studie steht zum freien Download auf den Seiten des HIS zur Verfügung.

Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt