HIS Hochschulschul-Informations-System GmbH, 2002

Die Studie beleuchtet den Stand der Integration von Computer und Internet in den Alltag von Studium und Lehre. Untersucht werden die Erfahrungen und Einstellungen der Studierenden mit verschiedenen Anwendungen und computerunterstützten Lehrformen. Die Daten wurden innerhalb einer repräsentativen Umfrage im Sommersemester 2000 unter deutschen Studierenden im Erststudium erhoben.

Titel: Computernutzung und Neue Medien im Studium. Ergebnisse der 16. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerkes (DSW)

Autor(en): Middendorff, E.

Ort: Bonn

Erscheinungsjahr: 2002

Middendorff, E. (2002): Computernutzung und Neue Medien im Studium. Ergebnisse der 16. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerkes (DSW): Bonn

URL: http://www.sozialerhebung.de/archiv/download/16/Soz16_PC_Bericht_www.pdf

Betrachtet wird

  • die technische Ausstattung der Studierenden und ihre Nutzung, z.B. wie viel Zeitaufwand auf die Arbeit mit Computer und Internet entfällt,
  • die Medienkompetenz der Studierenden,
  • Gender-Unterschiede und Unterschiede zwischen den Hochschultypen.

Außerdem wird gefragt, welche Relevanz die Studierenden den einzelnen Kompetenzen und computergestützten Lernprogrammen an sich beimessen. Am Ende zeigt die Studie den Handlungsbedarf für eine erfolgreiche Implementierung digitaler Medien auf.