Wikipedia in der Lehre und die Frage des Plagiarismus

Erstellt am 03.11.2008

Ist Wikipedia eine legitime Quelle für studentische Arbeiten? Viele Lehrende kritisieren die Copy-and-Paste-Praktiken ihrer Studierenden. Wie Wikipedia aktiv für verschiedene Szenarien und Aufgabenstellungen in der Lehre genutzt werden kann, stellte Dr. Klaus Wannemacher (Hochschulinformations-System GmbH) im Rahmen der virtuellen Ringvorlesung dar. Insbesondere ging er dabei auf das - im Kontext mit Wikipedia oft diskutierte Thema - Plagiarismus in studentischen Qualifikationsarbeiten ein.

Die Online-Ringvorlesung fand im Rahmen des Themenspecials Web 2.0 in der Lehre statt. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite dieser Veranstaltung im Portal.
Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt