Das UNESCO-Programm "Memory of the World"

Erstellt am 13.12.2013

In der Online-Veranstaltung wurden neue Perspektiven für Forschung und Lehre vorgestellt, die sich aus dieser Initiative ergeben und die für verschiedene wissenschaftliche Disziplinen (Geschichte, Philologien u.a.), interdisziplinäre Institute und Gedächtnisinstitutionen (Archive, Bibliotheken, Museen), die mit Dokumenten arbeiten, interessant sind.

Die Veranstaltung fand im Rahmen des "Virtuelles Wintersemester 2013" auf e-teaching.org statt. Weitere Informationen zur Veranstaltungsreihe finden Sie auf unserer Übersichtsseite.