Lecture-On-Demand

Lucas Calmbach stellt in einem Langtext das System Lecture-On-Demand (LOD) vor.

 

In diesem Langtext beschreibt Lucas Calmbach den Er- und Bereitstellungsprozess der Vorlesungsaufzeichnungen und stellt Ergebnisse einer breit angelegten Evaluierung dar. Deren Ziel war es, möglichst umfassende Informationen über die Studierenden als Leistungsnachfrager zu gewinnen. Mit Kenntnis darüber, wie das Angebot genutzt wird, wie die Studierenden technisch ausgestattet sind, welche Finanzierungskonzepte sie akzeptieren würden und welche Ansprüche an Funktionalität und Qualität gestellt werden, lassen sich Ansatzpunkte zur Verbesserung und Erweiterung des LOD-Ansatzes identifiziert.

Ergänzend zu dem Bericht können Sie als Beispiel den Auszug aus einer Vorlesungsaufzeichnung ansehen.

Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt