Verwaltung

Auf Grundlage der Programme der HIS GmbH ist die Studentenverwaltung mit den Programmen ZUL (Zulassung von Bewerbern), SOS (Studentenverwaltung) und POS (Prüfungsorganisation) ausgestattet. Hier haben die Selbstbedienungsfunktionen für die Studenten, und demnächst für die Prüfer, eine entscheidende Entlastung herbeigeführt. Der Zugriff auf die geschützten Studentendaten erfolgt über einen Apache-Webserver in einem Netz mit sicherheitstechnisch kontrollierbaren Zugriffsmöglichkeiten (DMZ, Demilitarized Zone) und einem Middleware-Server (zur Abstraktion des Datenaustauschmodells) unter Windows.
Die Informix-Datenbanken für die Bereiche Finanz- und Sachmittelverwaltung, Personal und Stellen, Kosten- und Leistungsrechnung und Controlling werden in einer Metaframe-Umgebung (Servererweiterung um spezielle Zugriffsdienste) durch die Koordinierungsstelle für Verwaltungsautomation Baden Württemberg (KOS) über eine besonders geschützte Verbindung (Tunnel) zur Verfügung gestellt. Die Benutzeransichten (Frontends) auf den Arbeitsstationen werden durch die HIS GmbH Hannover entwickelt. Die Haushaltszahlungen werden auf elektronischem Weg über den Knoten bei der Planungsgruppe Reutlingen (PLGR) an SAP-ISPS geschickt und über die Landesoberkasse (LOK) verarbeitet. Die Kosten- und Leistungsrechnungsberichte werden zukünftig über SuperX in ein Data Warehouse geliefert. Die Verarbeitung im Data Warehouse erfolgt dann in einem SAP-System. Die Rückschnittstelle von z. B. den Personal-Istkosten steht vor der endgültigen Einführung. Die Kostenstellenverantwortlichen können über eine Selbstbedienungsfunktion über das Internet auf ihre aktuellen Haushaltsdaten zugreifen.

Das Berichtswesen für die Hochschulleitung wird ständig ausgebaut. Die Verwaltung arbeitet an der Einführung einer webbasierten Portallösung für die Bereiche Lehre, Studium und Forschung. Als erstes soll die Raumplanung und die Stundenplanerstellung für den Campus zur Verfügung gestellt werden. Weitere Projekte wie Bewerbung zum Studium über das Internet stehen an.

Letzte Änderung: 08.04.2015

PDF erstellen