Audio In

Übertragen und Mitschneiden von Audiosequenzen
Mit der Freeware Audio In können Mono- oder Stereoaufnahmen von an den Macintosh angeschlossenen Audio-Geräten angefertigt werden. Dabei kann zwischen Mikrofonaufnahme und Line-In gewählt werden.

Vorteile

  • Kostenlos
  • Einfache Handhabung dank übersichtlicher Benutzeroberfläche
  • Für einfache Anwendungen (z. B. die Aufnahme von Radio- Streams) vollkommen ausreichend.

Nachteile

  • Nur ein Dateiformat
  • Englische Benutzeroberfläche
  • Keine integrierte Hilfefunktion
  • Zum Abspielen der aufgenommenen Dateien wird ein zusätzliches Programm, wie z. B. der QuickTime -Player benötigt.

Einstiegslevel

Einfache Handhabung. Die Funktionen beschränken sich auf das Nötigste und sind selbsterklärend. Eventuell verwirrend sind die englischen Bezeichnungen.

Hinweise

  • Verwenden Sie die Funktion "Volume Operated Recording", um Stille-Pausen in Aufnahmen prophylaktisch herauszufiltern.

Alternativen

  • Audacity (kostenlos; auch für Windows und Linux)
  • AudioX (kostenlos)

Kompatibilität

Formate

Plattformen

  • Macintosh

Technische Voraussetzungen

Mac

- Mac OS X 10.0 oder neuer

Allgemeines

Getestete Version

Audio In 1.0.3

Hersteller

Pandaa Jonas Arstrom

Preis