Voice Reader Home

Sprachsynthese - Audio-Wiedergabe von Texten oder Exportieren selbiger in Ausgabedateien
Der Linguatec Voice Reader ermöglicht Sprachsynthese, d. h. die automatische Erzeugung gesprochener Worte auf Basis eines in Schriftform vorliegenden Textes (Text-To-Speech). Texte können aus einer Datei geladen oder einfach in ein spezielles Eingabefeld der Software kopiert werden. Eine weibliche Sprecherstimme liest den Text laut vor. Die gesprochenen Worte können in einer Datei abgelegt werden, so dass sie auch auf fremden Rechnern oder unterwegs auf einem MP3 -Spieler gehört werden können.

Vorteile

  • Ausgezeichnete Sprachqualität
  • Sehr leichte Bedienung
  • Sprachgeschwindigkeit und Tonlage lassen sich regulieren
  • Animierte Sprecherin
  • Direktes Vorlesen in Word und PowerPoint möglich (durch Plug-Ins)
  • Weitere Sprachen lassen sich für eine optimale Aussprache einbinden
  • Unterscheidung zwischen amerikanischem und britischem Englisch

Nachteile

  • Exportierte Sprachdateien dürfen nur privat und nicht öffentlich verwendet werden
  • Nur weibliche Sprecherinnen
  • Markieren des gesamten Textes im Eingabefeld nicht über Tastaturkürzel möglich
  • Das Fenster mit Sprecherin lässt sich nicht direkt schließen und ist immer im Vordergrund

Beispiele

Einstiegslevel

Man benötigt keine Einarbeitungszeit.

Kompatibilität

Formate

Textformate, die vorgelesen werden können: .txt, .rtf, .doc, .html
Audio-Ausgabeformate: .mp3, .wav


Plattformen

  • Windows

Technische Voraussetzungen

Windows

- Microsoft Windows 2000 (ab Service Pack 2) oder XP
- 400 MB freier Festplattenspeicher
- Internetzugang für Produktaktivierung
- Internet Explorer (ab Version 6)

Allgemeines

Getestete Version

Version 1.0 (Sprachen: Deutsch und britisches Englisch)

Hersteller

Preis

  • 49 Euro pro Sprache