Qualifizierung

Dr. Marianne Merkt ist seit 2000 am Zentrum für Hochschuldidaktik an der Universität Hamburg tätig. Sie betreut als Dekanin den neuen Studiengang „Master of Higher Education“. Der berufsbegleitende postgraduale Studiengang bietet Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern eine didaktische Qualifizierung zur Professionalisierung ihrer Lehrtätigkeit an Hochschulen und Institutionen der wissenschaftlichen Weiterbildung, die auch das Lernen und Lehren mit digitalen Medien umfasst.
03.03.2008, 15:00 Uhr
Bild zur Online-Veranstaltung
Dr. Marianne Merkt (Zentrum für Hochschuldidaktik, Uni Hamburg)

Dr. Marianne Merkt betreut als Dekanin den neuen Studiengang „Master of Higher Education“. Derzeit absolvieren ca. 70 Hochschullehrende das zweijährige Programm, um ihre Lehrbefähigung zu professionalisieren. Zum Thema Qualität akademischer Lehre hat Marianne Merkt zusammen mit Kerstin Mayrberger den Sammelband "Die Qualität akademischer Lehre. Zur Interdependenz von Hochsschuldidaktik und Hochschulentwicklung" (2007) herausgegeben. Die Professionalisierung der Hochschullehre ist ebenfalls das Thema ihrer Habilitation. 

Materialien zur Veranstaltung

Hier finden Sie im Anschluss an das Online-Event alle bereitgestellten Materialien, wie die Aufzeichnung der Veranstaltung oder die Folien der Referentinnen und Referenten.

Link zum Chat-Protokoll

Kommentare (0)