Chatdokumentation

Zur Unterstützung einer synchronen Diskussion in einem räumlich verteilten Szenario kann ein  Chatprogramm eingesetzt werden. Bei der Verwendung dieser Programme werden Protokolle der Sitzungen meist automatisch generiert und können demnach direkt im Anschluss an die Veranstaltung an die Teilnehmer versandt werden. Es ist jedoch zu beachten, dass der gesamte Austausch der Sitzungen protokolliert wird. Dies ist insbesondere deswegen problematisch, weil bei der Verwendung digitaler Medien ein großer Gesprächsanteil der technischen Koordination gilt (Gräsel, Fischer, Bruhn & Mandl, 1997), der für den inhaltlichen Austausch irrelevant ist. Zudem treten häufig orthographische und grammatikalische Fehler auf und es werden gegebenenfalls Kürzel verwandt, die nicht ohne weiteres verständlich sind. Eine Liste üblicherweise im Chat verwendeter Abkürzungen finden Sie unter dem folgenden Link http://www.webchat.de/allgemeines/abkuerzungen.php. Aus den beschriebenen Gründen empfiehlt sich demnach, die Protokolle zu kürzen und zu überarbeiten.

Vertiefende Informationen zu Chatprogrammen finden Sie in der Rubrik Medientechnik. Didaktische Hinweise zur Kommunikation und Kooperation mit digitalen Medien finden Sie in der Rubrik Didaktisches Design.

Letzte Änderung: 19.05.2015
Druckansicht