10 Tipps für den Einsatz von OpenOLAT des VCRP

Das Learning Management System OpenOLAT bietet vielfältige Möglichkeiten für digitales Lehren und Lernen. Durch zahlreiche Kursbausteine lassen sich die unterschiedlichsten didaktischen Szenarien umsetzen. Online-Kurse gestalten, Lerninhalte zur Verfügung stellen, Kommunikation und Austausch ermöglichen – das alles und mehr ist mit dem Learning Management System OpenOLAT möglich.

Das Learning Management OpenOLAT ist seit vielen Jahren an den Hochschulen in Rheinland-Pfalz im Einsatz und wird intensiv genutzt. Mit aktuell ca. 90.000 Usern und 20.000 Online-Kursen ist E-Learning längst im Hochschulalltag angekommen. Aber auch wenn das System intensiv genutzt wird, gibt es immer wieder kleine Tricks und Tipps die einem die Arbeit mit OpenOLAT erleichtern können, bzw. Dinge die man vielleicht (noch) nicht wahrgenommen hat. Denn OpenOLAT wird kontinuierlich weiterentwickelt und bietet immer wieder neue Funktionen und Verbesserungen. Im Webinar 10 Tipps für den Einsatz von OpenOLAT erfahren Sie Tipps und Tricks, die das eigene Arbeiten mit OpenOLAT noch einfacher und effektiver machen. Wir zeigen, wie Sie sich das OpenOLAT System optimal einrichten und was für eine gelungene Einrichtung von Online-Kursen zu beachten ist. Nehmen Sie teil und erfahren Sie bisher eventuell unentdeckte Facetten von OpenOLAT. Das Webinar richtet sich an OpenOLAT Autoren, die ihre Arbeit mit dem System weiter optimieren möchten.

Im Webinar werden u.a. folgende Themen angesprochen:

  • Die OpenOLAT Basis optimal einrichten
  • Konfiguration von OpenOLAT Kursen
  • Tipps zu Kursbausteinen
  • Was ist der Expertenmodus?
  • OpenOLAT Gruppen für unterschiedliche Zwecke nutzen
  • Die neuen QTI 2.1 Tests
  • Rollen und Rechte Management

Das Webinar wird in der „Webinarumgebung“ in OpenOLAT durchgeführt und nutzt das virtuelle Klassenzimmer OpenMeetings. Während des Webinars kann kein individueller technischer Support geleistet werden.

Weitere Informationen zur Veranstaltung, sowie zur Anmeldung können der E-Cademy-Website des Virtuellen Campus Rheinland Pfalz entnommen werden.

Zielgruppe

OpenOLAT Autor/innen, die bereits erste Erfahrungen mit dem LMS gesammelt haben

Weitere Informationen

Anmelde- oder Einreichungsfrist

12.12.2017

Kategorisierung

Inhalte / Themen

  • Softwareschulung
  • Mediendidaktik
  • Open Educational Resources

Art des Termins

  • Weiterbildungsveranstaltung
  • Workshop / Seminar

Veranstaltungsform

  • Online