14. Jahrestagung der Gesellschaft für Hochschulforschung 2019

Die 14. Jahrestagung der Gesellschaft für Hochschulforschung 2019 (Gfhf) will den Stand der Diskussion zum Verhältnis zwischen Wissenschaft und Gesellschaft beleuchten. Der Fokus liegt auf Transformation der Gesellschaft sowie Transformation der Wissenschaft - Wissensproduktion und Wissenschaftskommunikation in einer sich verändernden Arbeits- und Lebenswelt.

Otto-von-Guericke-Universität in Magdeburg

Die Jahrestagung beschäftigt sich mit den Wechselwirkungen zwischen gesellschaftlichen Transformationsprozessen und den Entwicklungslinien des Wissenschaftssystems: So ist die Digitalisierung ebenso Ergebnis von, wie Motor für technologische und soziale Innovationen. Die GfHf-Tagung in Magdeburg will den Stand der Diskussion zum Verhältnis
zwischen Wissenschaft und Gesellschaft beleuchten. Diese beschäftigt sich mit der Frage, wie das Wissenschaftssystem mit veränderlichen gesellschaftlichen Bedingungen für die Wissensproduktion und mit neuen Anforderungen an die eigenen Praktiken umgehen kann.

Die Anmeldung zur Tagung ist bis zum 28.02.2019 möglich. Das Prgramm der Tagung kann online eingesehen werden.

Kontakt

Prof. Dr. Philipp Pohlenz
E-Mail: philipp.pohlenz@ovgu.de
Telefon: +49 (0) 391/67-56818

Kategorisierung

Art des Termins

  • Konferenz / Tagung / Symposium

Veranstaltungsform

  • Präsenzveranstaltung