14. OpenOLAT LMS-Konferenz der Hochschulen in RLP

Das 14. LMS-Konferenz der Hochschulen Rheinland-Pfalz findet am 18. September an der TU Kaiserslautern statt und trägt das Thema „Mehr als nur Technik – Didaktisches Design mit OpenOLAT“.

TU Kaiserslautern, Rotunde

Was ist das generelle Ziel der OpenOLAT LMS-Konferenz?

Bereits seit 2004 ist es das Ziel des VCRP, Lehrende aus Rheinland-Pfalz, die das Learning Management System (LMS) des VCRP nutzen, zusammenzubringen und Beispiele für den sinnvollen Einsatz im Rahmen der Lehre vorzustellen. Dabei ist die Veranstaltung eine Kombination aus Beiträgen aus der OLAT-Praxis, Workshops zum Ausbau der OLAT Kompetenzen und einem Treffen der OpenOLAT Community.

Für wen ist die LMS-Konferenz gedacht?

Eine Teilnahme lohnt sich für alle, …

  • die bereits mit OpenOLAT arbeiten
  • die das Open-Source LMS OpenOLAT kennenlernen wollen
  • die OpenOLAT praktisch ausprobieren möchten
  • die weitere Möglichkeiten zur Nutzung von OpenOLAT kennenlernen möchten
  • die sich für den Einsatz von E-Learning, Blended-Learning und allgemein dem Einsatz von digitalen Medien in der Hochschullehre interessieren

Was sind die Kennzeichen?

  • Es geht um den Einsatz des LMS des VCRP OpenOLAT
  • Lehrende sind eingeladen sich zu beteiligen und von ihren Aktivitäten zu berichten
  • OpenOLAT NutzerInnen erhalten neue Ideen und Anregungen
  • Hochschulübergreifende Kontaktaufnahme wird ermöglicht
  • Die neusten OpenOLAT Entwicklungen werden vorgestellt
  • Theorie, Praxis, Technik und Didaktik werden miteinander verbunden

Jede LMS-Konferenz steht unter einem Motto, das den jeweiligen Schwerpunkt der Konferenz wiederspiegelt. In den letzten Jahren standen z.B. Themen wie gamebasiertes Lernen, aktionsorientiertes Lernen, Online-Assessment usw. im Zentrum.

Sie haben einen interessanten Online-Kurs mit OpenOLAT umgesetzt oder ein spannendes Projekt mit digitalen Medien unter Einatz von OpenOLAT realisiert, dann lassen Sie es Andere wissen und melden Sie sich bei Frau Hemsing.

Wo findet die LMS-Konfernez statt?

Die LMS-Konferenz wird abwechselnd an einer der Hochschulen in RLP und am Standort des VCRP in Kaiserslautern durchgeführt. 2017 wird die Konferenz an der TU Kaiserslautern durchgeführt.

Wie läuft die LMS Konferenz ab?

Der genaue Ablauf der Konferenz wird ca. einen Monat vor der Veranstaltung bekannt gegeben. Zu den üblichen Formaten der Konferenz gehören Vorträge und Workshops, aber auch andere Formate kommen immer wieder zum Einsatz.

Entstehen Kosten?

Die Teilnahme an der LMS-Konferenz ist kostenlos. Eine vorherige Anmeldung ist jedoch dringend erforderlich.

Kontakt

Dr. Sabine Hemsing
E-Mail: hemsing@vcrp.de

Kategorisierung

Inhalte / Themen

  • Softwareschulung

Art des Termins

  • Konferenz / Tagung / Symposium

Veranstaltungsform

  • Präsenzveranstaltung