21. E-Learning Tag der FH JOANNEUM

Dieses Jahr findet der E-Learning Tag der FH JOANNEUM bereits zum 21. Mal statt. Die Tagung wird am 21. September 2022 erneut online stattfinden und steht unter dem Motto „Wie beeinflussen Gefühle und Sprache den (Online-)Lernprozess?“.

Online

Wie beeinflussen Gefühle und Sprache den (Online-)Lernprozess?

Gefühle beeinflussen das Lernen. Die Auswirkungen positiver oder negativer Emotionen auf Lernergebnisse erfahren wir Unterrichtende zum einen selbst und beobachten diese auch bei (unseren) Kindern, Studierenden und Lernenden. Gerade die Sprache als Kommunikationsmedium beeinflusst den Lernprozess wesentlich. Wie manifestiert sich unser Wertesystem in der Unterrichtssprache?

Dieses Jahr stellt die Tagung die Lernenden in den Mittelpunkt der Überlegungen: die Studierenden, die Schüler/innen sowie die Teilnehmer/innen an den Online-Weiterbildungen und Online-Trainings.

Die Konferenz

Die Konferenz wird organisiert vom ZML - Innovative Lernszenarien in Kooperation mit der Abteilung für Internationale Beziehungen. Es handelt sich um eine deutschsprachige Konferenz. Die Teilnehmer/innen sollten Deutsch verstehen. Einreichungen für Konferenzbeiträge sowie Papers im Tagungsband sind sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch möglich. 

Kontakt

Frau Linda Michelitsch
E-Mail: linda.michelitsch@fh-joanneum.at
Telefon: +43 316 5453-8562

Kategorisierung

Inhalte / Themen

  • E-Teaching Grundlagen
  • Mediendidaktik

Art des Termins

  • Konferenz / Tagung / Symposium

Veranstaltungsform

  • Online
Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt