6. Tag der Lehre an der FH Oberösterreich

Die Fachhochschule Oberösterreich lädt zum bereits sechsten Mal zum Tag der Lehre. Die Veranstaltung wird am Campus Linz der FH OÖ ausgerichtet und steht unter dem Motto „Digitale Lehre – Fluch oder Segen?“.

Fachhochschule Oberösterreich, Campus Linz, Garnisonstraße 21, 4020 Linz, Österreich

Der 6. Tag der Lehre widmet sich in diesem Jahr dem Thema „Digitale Lehre – Fluch oder Segen? Chancen, Fallstricke und Möglichkeiten des Einsatzes digitaler Medien in der Hochschullehre“. Themengebiete rund um die Digitalisierung der Lehre stehen hierbei im Fokus. Hochschulen experimentieren derzeit mit neuen Medien und ihrer Nutzung für neue Formen des Lehrens, Lernens und Prüfens. Die Erfahrungen dabei sind unterschiedlich und häufig werden digitale Maßnahmen ausschließlich dazu genutzt, bestehende Lehre anzureichern. Digitalisierung darf allerdings nicht losgelöst von derzeitigen Herausforderungen für Hochschulen gesehen werden. Hierzu gehören steigende Studierendenzahlen, steigende Anzahl an nicht traditionell Studierenden, demografischer Wandel, erhöhte Mobilität und die damit einhergehende Diversität sowie die höhere Anzahl an Studienabbrüchen. Digitalisierung kann zur Bewältigung vieler dieser Herausforderungen beitragen und Lösungswege aufzeigen. Diese Ansatzpunkte sowie die Chancen zur Weiterentwicklung der Lehre und auch der Hochschulen (Digitalisierung als Anstoß für Organisationsentwicklung) sollen am Tag der Lehre 2018 diskutiert werden.

Die Fachhochschule Oberösterreich begrüßt am 6. Tag der Lehre für die Keynote speech Frau Dr. Barbara Getto von der Universität Duisburg-Essen. Dr. Barbara Getto ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Learning Lab und leitet dort den Arbeitsbereich „hochschule.digital“. Sie forscht über Hochschulentwicklungsprozesse für die Digitalisierung von Studium und Lehre auf individueller und organisationaler Ebene. In verschiedenen Hochschulentwicklungsprojekten begleitete sie die Entwicklung und Implementierung digitaler Lehre an Hochschulen. Seit 2008 leitet sie die Geschäftsstelle „E-Learning NRW“ am Learning Lab der Universität Duisburg-Essen.

Außerdem lädt die Fachhochschule Oberösterreich dazu ein, Beiträge zum 6. Tag der Lehre der FH OÖ einzureichen. Der Call for Abstracts, sowie eine Vorlage für einen eigenen Beitrag können der Ausschreibung entnommen werden.
Weitere Details zu der Veranstaltung und der Anmeldung sind auf der Website der Fachhochschule Oberösterreich zu finden.

Zielgruppe

Der „Tag der Lehre 2018“ der FH OÖ richtet sich an Hochschullehrende, wissenschaftliche MitarbeiterInnen sowie Studierende und Interessierte.

Kontakt

Team TOP Lehre, Zentrum für Hochschuldidaktik der FH OÖ
E-Mail: tdl@fh-ooe.at

Weitere Informationen

Kosten

Für die Teilnahme an der Veranstaltung können Kosten entstehen.

60,- Euro (Studierende und Vortragende sind ausgenommen)

Kategorisierung

Inhalte / Themen

  • E-Teaching Grundlagen
  • Mediendidaktik

Art des Termins

  • E-Learning-Tag / Tag der Lehre
  • Call

Veranstaltungsform

  • Präsenzveranstaltung