Lehrimpuls: „ArsNova – ein Umfrage-Tool für eine interaktive Vorlesung“

Wie können Vorlesungen und größere Veranstaltungen interaktiver und motivierender gestaltet werden? Diese und weitere Fragen wird der Referent Prof. Thomas Thurn-Albrecht (Martin-Luther-Universität) in seinem Vortrag beantworten. Die Veranstaltung findet im Rahmen der vom BMBF-Projekt „DikoLa“ (digital kompetent im Lehramt) einmal im Monat angebotenen „Lehrimpulse“ statt.

Online

Wie können Vorlesungen und größere Veranstaltungen interaktiver und motivierender gestaltet werden? Diese Frage stellen sich viele von uns. Eine Möglichkeit ist, Abstimmungs- und Feedback-Systeme einzusetzen. Lernende können hier während der Redebeiträge anonym Fragen stellen, Feedback geben oder eben auch Quizfragen beantworten. Das funktioniert live, einfach und mittels Laptop, Tablet oder Smartphone. Die Ergebnisse werden unmittelbar präsentiert und können diskutiert und verwendet werden.

Herr Prof. Thomas Thurn-Albrecht ist Fachgruppenleiter der Experimentellen Polymerphysik an der Martin-Luther-Universität; er nutzt in seinen Vorlesungen das Tool ArsNova und hat viele Erfahrungen gesammelt. Ob es ihm gelungen ist, die Studierenden zu aktivieren, wie er ArsNova konkret nutzt und welche Möglichkeiten und Herausforderungen er dabei erlebt hat, das wird er im Gespräch berichten.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kontakt

DikoLa – digital kompetent im Lehramt
E-Mail: dikola@zlb.uni-halle.de
Telefon: +49 (0) 345 / 55 23834

Kategorisierung

Inhalte / Themen

  • E-Teaching Grundlagen
  • Softwareschulung
  • Mediendidaktik
  • Organisation

Art des Termins

  • Workshop / Seminar

Veranstaltungsform

  • Online
Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt