Call for Contributions: Inverted Classroom and beyond

Die ICM-Konferenz findet 2018 bereits zum siebten Mal statt. Die FH St. Pölten ist noch auf der Suche nach Beiträgen, z.B. in Form von Postern, Beiträgen für den Tagungsband oder Kurz-Methoden-Workshops.

FH St. Pölten

Die "Inverted Clasroom and Beyond"-Konferenz findet bereits zum siebten Mal statt. Gastgeber sind abwechselnd Marburg und St. Pölten. 2018 findet sie wieder in Österreich statt, an der FH St. Pölten. Noch bis zum 9. November können Sie Ihre Beiträge für die Konferenz einreichen. 

Themenschwerpunkte 2018

  • Methodenvielfalt online & offline
  • Bewusste Gestaltung von Lernräumen
  • Kompetenzorientierung
  • Weiterentwicklung von ICM

Format der Einreichungen

  • Beitrag für den Tagungsband (Methodenbeispiel mit 2 Seiten, Kurzbeitrag mit 5 Seiten oder Langbeitrag mit 10 Seiten)
  • Poster (wir ermuntern dazu, Räume am und rund um das Poster (auf einer Pinwand) so zu gestalten, dass Kongressteilnehmende unmittelbar Rückmeldungen und Ergänzungen vornehmen können)
  • Beitrag zu einem Knowledge Kaffee: Dieser besteht dann aus einem Pecha-Kucha-Beitrag (20 Folien, die hauptsächlich Bilder enthalten mit jeweils 20 Sekunden Zeit) mit anschließenden moderierten Wechsel der Teilnehmenden zwischen 5 Beiträgen (keine Wiederholung der Inhalte, kollaboratives Arbeiten am Thema)
  • Beitrag zum „Hacking Education“: Bei einem Hack werden Methoden und Materialien neu kombiniert und auf unkonventionelle Weise eingesetzt. Besonders in diesem Track sind kreative Methoden aus allen Feldern willkommen.
  • Kurz-Methoden-Workshop á 25 Minuten oder Workshop á 45 Minuten – diese können auch nach ICM-Prinzipien gestaltet sein: also Einladungen an Teilnehmende enthalten, sich mit Materialien vor dem Workshop zu beschäftigen und Vorbereitungsaufgaben umzusetzen sowie mit vielfältigen dialogorientierten Methoden gestaltet sein.

Einreichungsfrist: 4. September 2017
Einreichungsform: per Email an cfreisleben@fhstp.ac.at

Den vollständigen Call finden Sie hier.

Kontakt

Mag. Christian F. Freisleben-Teutscher
E-Mail: cfreisleben@fhstp.ac.at

Weitere Informationen

Anmelde- oder Einreichungsfrist

04.09.2017

Kategorisierung

Art des Termins

  • Call