Call for Papers: E-Prüfungs-Symposium 2019

Am 26. und 27. September 2019 geht das E-Prüfungs-Symposium (ePS) unter dem Motto „E-Assessment 2.0“ in die sechste Runde. Das ePS hat sich als bedeutsame Austauschplattform für E- Learning-Expert/innen, Praktiker/innen und Hochschulverantwortliche zu allen Fragen des E- Assessments etabliert. Zur Gestaltung der Konferenz wird um die Einreichung von Beiträgen gebeten.

Nach der Initiierung des e-Prüfungs-Symposiums durch die RTWH Aachen im Jahr 2014 geht das E-Prüfungs-Symposium (ePS) in Siegen in die sechste Runde. In dieser kurzen Zeit hat sich das ePS zur bedeutendsten Austauschplattform für E- Learning-Expert/innen, Praktiker/innen und Hochschulverantwortliche zu allen Fragen des E- Assessments etabliert.

Wie auch in den Vorjahren werden diverse Keynotes, Vorträge, Workshops und Austauschformate geboten.

Die Schwerpunktthemen der diesjährigen Veranstaltung sind:

  • Fachspezifisches kompetenzorientiertes elektronisches Prüfen
  • E-Prüfungen als Paradigmenwechsel im Prüfungswesen


Des weiteren sind auch über dieses Themenfeld hinausgehende Beiträge zum E-Assessment willkommen und werden, freie Kapazitäten vorausgesetzt, berücksichtigt. Denn immer noch stellen auch „klassische” E-Assessment-Formen, insbesondere summative Prüfungen, Universitäten und Hochschulen vor eine Reihe technischer, organisatorischer, rechtlicher und didaktischer Herausforderungen. Insbesondere folgende Themenschwerpunkte sind beim ePS immer wieder gerne gesehen:

  • Ganzheitliche Betrachtung des E-Assessment
  • Prozesse für erfolgreiches E-Assessment
  • Zukunftsvisionen des E-Assessment

 

Beitragsformate

  • Vortrag (20+10 Min.)
  • Workshop (bis zu 120 Min.)
  • Poster
  • Knowledge Café
  • Thementische zu fachspezifischen elektronischen Prüfungsformaten


Alle Beiträge werden im Peer-Review-Verfahren begutachtet; die Benachrichtigung über die Annahme (ggf. mit Änderungsvorgaben) oder Ablehnung des Beitrages erfolgt bis zum 22. Juli 2019. Bei der Einreichung sollte angegeben werden, auf welchen Themenbereich sich der Beitrag bezieht.

Kategorisierung

Art des Termins

  • Call

Veranstaltungsform

  • Online
Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt