Call for Papers für den Workshop „Automatische Bewertung von Programmieraufgaben“ (ABP2021)

Für den 5. ABP-Workshop am 28. und 29.10.2021 werden Beiträge gesucht, die das Thema „Automatische Bewertung von Programmieraufgaben“ aus technischer und didaktischer Perspektive behandeln. Forschungsbeiträge, Erfahrungsberichte, Work-In-Progress-Paper sowie Paper über abgeschlossene studentische Arbeiten und Projekte können bis zum 14.06.2021 eingereicht werden.v

Der Workshop richtet sich an interessierte Akteure aus Wissenschaft und Praxis, die Systeme zur automatischen Bewertung von Programmieraufgaben entwickeln, einsetzen oder erforschen. Auch diejenigen, die den Einsatz solcher Systeme planen und sich über den Stand der Forschung informieren möchten, sind herzlich zur Teilnahme eingeladen. Mit Vorträgen und anschließenden Diskussionen bietet der Workshop ein geeignetes Forum, um Ideen, Forschungsfragen und -methoden, Ergebnisse und Erfahrungen vorzustellen und miteinander auszutauschen.

Mögliche Themen

  • Didaktische Szenarien für den Einsatz automatischer Bewertungssysteme für Programmieraufgaben
  • Automatische Verfahren für die Bewertung von Programmieraufgaben und die Erzeugung von Feedback
  • Formate und Standards für die Beschreibung von Programmieraufgaben
  • Integration von automatisch bewerteten Programmieraufgaben in bestehende E-Learning-Szenarien und -Systeme
  • Organisatorische Aspekte des Erstellens, Verwaltens und Austauschs von Programmieraufgaben
  • Einbindung automatischer Bewertung von Programmieraufgaben in adaptive oder kompetenzorientierte Assessment-Formen
  • Empirische Untersuchungen der Effekte des Einsatzes automatischer Bewertungssysteme für Programmieraufgaben
  • Analysen des Lösungsweges von Studierenden beim Umgang mit Systemen zur Bewertung von Programmieraufgaben

Beiträge können auf Deutsch oder Englisch verfasst werden. Alle Beiträge sind über das Konferenzsystem EasyChair für das Review im PDF-Format anonymisiert einzureichen. Die Mitteilung über die Annahme oder Ablehnung erfolgt am 02.08.2021. Die finale Version muss dann bis zum 06.08.2021 entweder als Word- oder LaTeX-Dokument eingesendet werden.

Zielgruppe

Der Call richtet sich an interessierte Akteure aus Wissenschaft und Praxis, die Systeme zur automatischen Bewertung von Programmieraufgaben entwickeln, einsetzen oder erforschen.

Kontakt

Michael Striewe
E-Mail: michael.striewe@paluno.uni-due.de

Weitere Informationen

Anmelde- oder Einreichungsfrist

14.06.2021

Kategorisierung

Inhalte / Themen

  • Softwareschulung
  • Mediendidaktik

Art des Termins

  • Call
Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt