Call zum Ersten Symposium zur Studieneingangsphase

Am 23. und 24. November 2017 findet an der Fachhochschule Potsdam das Erste Symposium zur Studieneingangsphase statt. Bis 15. Juli werden hierfür Beiträge gesucht, welche die Themen der unterschiedlichen Panels als Gegenstand haben, konkrete Projekte praxisnah vorstellen und kritisch betrachten.

Zu folgenden Themen sind Sie aufgerufen, Beiträge in Form von Kurzvorträgen, Workshops, Wissenschafts-Slams oder Postern einzureichen:

  1. Heterogene Wege ins Studium
  2. Beratung: Keine Zeit mehr für Gespräche
  3. Mathematik: Brücken schlagen in die Fachkultur
  4. Schlüsselkompetenzen: Kompetent ins Studium und in die Berufspraxis
  5. Bonus-Track – Kolleg: Konzepte zum Hochschuleinstieg als Übergang

Auch Beiträge von Studierenden sind ausdrücklich willkommen.

Nähere Informationen zu Einreichungen und den detaillierten Inhalten finden Sie auf der Symposiums-Webseite. Bis 15. Juli 2017 können Beiträge online eingereicht werden. Bis voraussichtlich 01. September folgen Informationen zum weiteren Fortgang.

Zielgruppe

Studierende, Lehrende, Forschende, Neugierige und Interessierte

Kontakt

Nadine Köcher
E-Mail: koecher­ (at) fh-potsdam.de
Telefon: +49 331 580-2495

Weitere Informationen

Anmelde- oder Einreichungsfrist

15.07.2017

Kategorisierung

Art des Termins

  • Call

Veranstaltungsform

  • Präsenzveranstaltung