CfP für das fnma Magazin 02/2022: „OER-Projekte und -Initiativen an Hochschulen“

Der Verein Forum Neue Medien in der Lehre Austria (fnma) sucht für die nächste Sommerausgabe seines Magazins (02/2022) Beiträge zum Thema „OER-Projekte und -Initiativen an Hochschulen“. Bis zum 20. Juni 2022 können Interessierte der fnma-Redaktion mitteilen, dass sie einen eigenen Beitrag einreichen möchten. Die Frist für die Einreichung endet am 23. Juni 2022, veröffentlicht wird die Ausgabe am 01. Juli 2022.

20.06.2022

Die nächste fnma-Ausgabe soll am 01. Juli 2022 erscheinen, diesmal mit dem Themenschwerpunkt „OER-Projekte und -Initiativen an Hochschulen“. Dazu werden Beiträge gesucht, die u. a. folgende Fragen adressieren: Wie und welche offenen Bildungsressourcen (kurz OER für „Open Educational Resources“) werden an Ihrer Hochschule erstellt und veröffentlicht? Welche Herausforderungen gibt es? Wie werden Hochschulmitarbeiter/innen zum Thema OER fortgebildet? Wie wird versucht, OER an Ihrer Hochschule zu fördern? Wie und mit welchen Erfahrungen wird OER in der Lehre eingesetzt? Welche Erfahrungen machen Lehrende mit OER? Wie verändert OER die Lehre?

Rahmenbedingungen der Einreichung

  • Der Beitrag sollte zwischen 3.000 und 5.000 Zeichen (inkl. Leerzeichen) umfassen (exklusive Literaturangaben) und kann gerne auch Bilder und/oder Grafiken beinhalten.
  • Zwei Sätze zur Autorin oder zum Autor (Tätigkeitsbereich, Institution etc.) sowie ein Portraitfoto sind erwünscht.
  • Alle Texte sollen in einem offenen Textformat (kein PDF) und alle Bilder als JPG-Dateien per E-Mail übermittelt werden.
  • Es soll bekannt gegeben werden, ob Interesse besteht, zu dem jeweiligen Thema einen fnma Talk zu gestalten.

Ablauf

  • 20. Juni: Bekanntgabe, dass Sie einen Beitrag einreichen werden
  • 23. Juni: Deadline für Ihre Einreichung
  • 1. Juli: Erscheinen des Magazins

Über den Verein

Der Verein Forum Neue Medien in der Lehre Austria (fnma) setzt sich als landesweites und hochschulübergreifendes E-Learning-Netzwerk im deutschsprachigen Raum für den Einsatz digitaler Medien in der Lehre ein. Vierteljährlich erscheint dazu ein Online-Magazin, in dem neben Informationen zu Vereinstätigkeiten, Ankündigungen zu Veranstaltungen und aktuellen Ausschreibungen auch fundierte Berichte rund um das Thema Lehren und Lernen mit digitalen Technologien zu finden sind.

Kontakt

E-Mail: office@fnma.at
Telefon: +43 660 5948774

Weitere Informationen

Anmelde- oder Einreichungsfrist

20.06.2022

Kategorisierung

Inhalte / Themen

  • Open Educational Resources

Art des Termins

  • Call

Veranstaltungsform

  • Präsenzveranstaltung