Die Adobe Connect-Online-Einheiten - ein zentraler Baustein im Blended Learning-Konzept des Studienganges MEDIAN_HE

Im Webinar wird das Konzept der Online-Einheiten vorgestellt, die mit Adobe Connect im Rahmen eines Studiengangs an der THM umgesetzt werden, der - teilweise berufsbegleitend - von Studierenden aus Deutschland besucht wird.

https://webconf.vc.dfn.de/dachadobeconnect/

Der Studiengang Methoden und Didaktik in angewandten Wissenschaften_Higher Education (M.A.) an der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM) richtet sich an Personen, die nach einem ersten Hochschulabschluss eine fundierte Professionalisierung ihrer Lehrkompetenz anstreben und an Fragestellungen des tertiären Bildungsbereichs bzw. des lebenslangen Lernens interessiert sind.

Die Adobe Connect-Online-Einheiten wurden konzipiert, um den – teilweise berufsbegleitend – Studierenden aus ganz Deutschland ortsunabhängigen Zugang zu einem Teil der Studieninnhalte und einem Austausch mit internationalen Fachleuten zu ermöglichen. Die neutrale Bezeichnung „Online-Einheit“ ist bewusst gewählt und steht für ganz unterschiedliche Themen und Konzepte, die in diesem Rahmen flexibel umgesetzt werden. So wird eine Online-Einheit nicht als festgelegter Typ „Lehrveranstaltung“ verstanden, sondern vielmehr als ein digitaler (Lern-)Raum.

Die Besonderheit der Online-Einheiten liegt darin, dass sich im Verlauf des Semesters die Rollen der Studierenden und Lehrenden schrittweise verändern bzw. ausgetauscht werden, wobei diese Entwicklung anhand des Cognitive Apprenticeship Ansatz nach Collins, Brown & Newman (1989) angeleitet wird und sich zugleich am Fünf-Phasenmodell des Lernens im Virtuellen Raum nach Gilly Salmon (2000) orientiert.

Im Webinar soll das Konzept der Online-Einheiten vorgestellt werden (Input-Präsentation), die bisher gemachten Erfahrungen geteilt, Ihre eigenen Erfahrungen erfragt und mit Ihnen über eine mögliche Weiterentwicklung, etwa durch Umsetzung in alternativen Anwendungsszenarien andiskutiert werden.

Die Veranstaltung ist Teil einer Webinar-Reihe im WiSe 2019/20. Weitere Informationen finden sich auf der Website zur Webinar-Reihe.

Weitere Informationen

Kosten

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Kategorisierung

Art des Termins

  • Weiterbildungsveranstaltung

Veranstaltungsform

  • Online
Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt