E-Learning-Tage Rheinland-Pfalz: Tagung „Die Lehre der Zukunft - fängt heute schon an“

Mit dem Ziel, einen Dialog über die pandemiebedingte Beschleunigung der Digitalisierung und deren Auswirkungen auf die Hochschullehre zu generieren, hat der Virtuelle Campus Rheinland-Pfalz (VCRP) in Kooperation mit der Hochschule Koblenz und dem zfh-Hochschulverband eine Veranstaltungsreihe organisiert. Die Veranstaltung „Die Lehre der Zukunft - fängt heute schon an“ soll die vielfältigen Möglichkeiten heutiger Lehre aufzeigen. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist notwendig.

Online

„Keine Rolle rückwärts bitte!“ – Mit diesen Worten überschrieb der Leiter des University: Future Festivals beim Hochschulforum Digitalisierung, Sebastian Horndasch, seinen Gastbeitrag im Blog von Jan Martin Wiarda, einem der bekanntesten deutschen Bildungsjournalisten. Es gelte, die in den letzten Jahren angestoßenen Innovationen in der Lehre weiterhin zu nutzen und nicht zur „reinen Präsenz“ zurückzukehren.

Diesem Statement möchte sich der Virtuelle Campus Rheinland-Pfalz (VCRP) im 2. synchronen Block auf den E-Learning-Tagen RLP 2022 anschließen. Unter dem Motto „Die Lehre der Zukunft – fängt heute schon an“ kommt zunächst die Hochschuldidaktikerin Dr. Ulrike Hanke zu Wort, die die Teilnehmenden in der Keynote an ihren Gedanken zur Lehre teilhaben lässt und viele konkrete Tipps für die Praxis im Gepäck hat. Praxisorientiert geht es anschließend im Programm weiter: Drei kurze Impulsvorträge von Lehrenden der Hochschule Koblenz zeigen, wie vielfältig Lehre heute gedacht werden kann. In den anschließenden Austauschrunden haben Sie die Gelegenheit gezielt Aspekte zu vertiefen.

Die Veranstaltungreihe der „E-Learning Tage“

Der E-Learning-Tag Rheinland-Pfalz ist eine landesweite Veranstaltung, die im zweijährigen Rhythmus stattfindet und vom Virtuellen Campus Rheinland-Pfalz (VCRP) sowie in diesem Jahr von der Hochschule Koblenz sowie dem Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund (ZFH) organisiert wird.

Ziel der Veranstaltung ist, ein aktuelles Bild der Aktivitäten im Bereich der digitalen Hochschullehre in Rheinland-Pfalz zu zeichnen, wichtige Fragestellungen zu diskutieren sowie aktuelle Trends der Digitalisierung in der Bildung und der Didaktik zu beleuchten. In diesem Jahr wird der E-Learning-Tag RLP zum fünften Mal durchgeführt, erstmalig gänzlich online sowie als Veranstaltungsreihe über mehrere Wochen mit synchronen und asynchronen Elementen verteilt.

Die E-Learning-Tage RLP 2022 greifen die Erfahrungen, Entwicklungen und Herausforderung der pandemiebedingten Online-Lehre auf und möchten diese in der grundständigen Lehre, wissenschaftlichen Weiterbildung und dem Fernstudium in den Dialog der Hochschulakteur/innen bringen.

Zielgruppe

Der E-Learning-Tag richtet sich an alle Interessierte und Lehrende, die sich mit Fragen und Aspekten rund um digitales Lehren und Lernen beschäftigen.

Weitere Informationen

Kosten

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Kategorisierung

Inhalte / Themen

  • E-Teaching Grundlagen
  • Mediendidaktik
  • Organisation

Art des Termins

  • E-Learning-Tag / Tag der Lehre

Veranstaltungsform

  • Online
Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt