E-Prüfungs-Symposium 2021: „Elektronisches Prüfen in Pandemiezeiten“

Auch dieses Jahr ist e-teaching.org wieder Mitveranstalter des e-Prüfungs-Symposiums (ePS), welches mittelweile zum achten Mal stattfindet. Der Schwerpunkt der diesjährigen Veranstaltung liegt auf dem Thema „Elektronisches Prüfen in Pandemiezeiten“. Das ePS wird von der RWTH Aachen ausgerichtet und findet am 25. November 2021 online statt. Eine Anmeldung ist bis zum 22. November 2021 möglich.

Online

Seit 2014 hat sich das ePS zu einer wichtigen Austauschplattform für E-Learning-Expertinnen und -Experten, Praktiker/innen und Hochschulverantwortliche zu allen Fragen des E-Assessments etabliert. Zielgruppe des ePS sind neben Service-Anbietern, Mediendidaktiker/innen und Bildungswissenschaftler/innen auch die Prüfungsverantwortlichen selbst. Oft sind es gerade die Lehrenden, die mit ihrem Engagement und ihren spezifischen Bedarfen die Entwicklung im E-Assessment vorantreiben.

Themenschwerpunkt

Das letzte Jahr hat Universitäten und Hochschulen vor eine Reihe technischer, organisatorischer und rechtlicher Herausforderungen gestellt. Dieses Jahr werden diese Herausforderungen und der passende Umgang damit thematisiert. Im Fokus steht das Elektronische Prüfen in Pandemiezeiten.

Welche Herangehensweisen haben sich als geeignet herausgestellt und warum? Was bringt die Zukunft im Hinblick auf Ausnahmesituationen wie z. B. eine globale Pandemie? Das ePS 2021 möchte gute Beispiele und Konzepte präsentieren, Netzwerke aufbauen und stärken, Kooperationen initiieren und einen Blick in die Zukunft des E-Assessments werfen.

Das ePS 2021 zielt auf eine hohe Interaktionsdichte zwischen Referentinnen/Referenten und Teilnehmenden. Da es sich dieses Jahr wieder um eine Online-Veranstaltung handelt, ist die Art der Formate wieder auf Vorträge und Poster beschränkt.

Kontakt

E-Mail: eps@medien.rwth-aachen.de

Teilnehmende Community-Mitglieder

Weitere Informationen

Anmelde- oder Einreichungsfrist

22.11.2021

Kategorisierung

Art des Termins

  • Konferenz / Tagung / Symposium

Veranstaltungsform

  • Online
Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt