Fellowships für Innovationen in der digitalen Hochschullehre in Baden-Württemberg

Das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg und der Stifterverband vergeben Tandem-Fellowships an Hochschulmitarbeitende und Studierende in Baden-Württemberg. Die Fellowships sind mit jeweils bis zu 50.000 Euro dotiert und werden für Angebote der Themenbereiche Lehre, Prüfungen oder auch Support vergeben. Antragstellungen sind bis 30. April 2024 möglich.

30.04.2024

Ziel des Programmes ist es, Anreize für die Entwicklung oder Weiterentwicklung von Unterstützungsangeboten und Dialogformaten zur Hochschullehre zu schaffen, aber auch zum Transfer von innovativen Formaten beizutragen, sowie den Austausch über digitale Hochschullehre zu fördern.

Die Tandem-Fellowships werden in zwei Kategorien vergeben:

  • Lehr-Fellowships: Entwicklung, Weiterentwicklung und Umsetzung von digitalen Lehr- und Prüfungsformaten, sowie von transfer- und zukunftsfähigen Dialogformaten, um den Austausch über diese zu fördern.
  • Support-Fellowships: Entwicklung, Weiterentwicklung und Implementierung von integrierten Unterstützungsangeboten, sowie Organisation von transfer- und zukunftsfähigen Dialogformaten zur strategischen Digitalisierung der Lehre in der Hochschule.

Für das Förderprogramm können sich Hochschullehrende, Mitarbeitende in Support-Einrichtungen und Studierende an staatlich anerkannten Hochschulen in Baden-Württemberg im Tandem bewerben.

Termine und Fristen

Antragstellungen sind bis 30. April 2024 möglich. Die Förderung soll am 1. September 2024 beginnen und beinhaltet verbindliche Teilnahmen an Fellow-Treffen und einer Lehr-/Lern-Konferenz. Der Förderzeitraum bestimmt sich individuell nach dem Arbeitsplan des Projektes und endet spätestens zum 30. November 2025.

Auf einer Online-Infoveranstaltung am 11. April 2024 von 15-16 Uhr wird die Ausschreibung vorgestellt und es gibt die Möglichkeit, offene Fragen zur Bewerbung zu klären. Anmeldeschluss zur Infoveranstaltung ist am 10. April 2024.
Umfassende Informationen zur Ausschreibung sowie zur Antragsstellung finden Sie unter: https://www.stifterverband.org/bwdigifellows

Das Programm bwDigiFellows

Bei der Ausschreibung handelt es sich um die zweite Ausschreibungsrunde im Programm „Fellowships für Lehrinnovationen und Unterstützungsangebote in der digitalen Hochschullehre (bwDigiFellows II)“ nach einer ersten Ausschreibung im Jahr 2023. Das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg und der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft kooperieren bei der Umsetzung des Programms mit dem Hochschulnetzwerk Digitalisierung der Lehre Baden-Württemberg (HND-BW) und den Hochschulen für angewandte Wissenschaften Baden-Württemberg e.V. (HAW BW e.V.).

Zielgruppe

Die Fellows müssen an Hochschulen in staatlicher Trägerschaft des Landes Baden-Württemberg tätig/immatrikuliert sein.

Kontakt

Dr. Birgit Ossenkopf
E-Mail: birgit.ossenkopf@stifterverband.de
Telefon: 030 322982-531

Weitere Informationen

Anmelde- oder Einreichungsfrist

30.04.2024

Kosten

Kategorisierung

Art des Termins

  • Call / Ausschreibung