fnma Talk: Gemeinsam für offene Hochschullehre - OER, einfach mitmachen!

Wie steht es mit der Verwendung und Produktion von Open Educational Resources (OER) an Hochschulen und welche Initiativen und Herausforderungen sind damit verbunden? Der Talk des „Forum Neue Medien in der Lehre Austria“ (fnma) findet am 5. Dezember von 10.00–11.30 Uhr statt und widmet sich diesen Fragen.

Online

In ihrem Vortrag „Gemeinsam für offene Hochschullehre – OER, einfach mitmachen!“ gibt Noreen Krause, Projektleiterin für das OER-Portal „twillo“ an der TIB – Leibniz-Informationszentrum Technik und Naturwissenschaften in Hannover, in ihrer Keynote Ein- und Ausblicke zu OER-Aktivitäten in Deutschland. Sie erläutert dabei bildungspolitische Zielsetzungen ebenso wie technische und didaktische Zugänge und veranschaulicht die Potenziale von OER anhand von deutschen Länderinitiativen und Praxisbeispielen wie dem OER-Portal „twillo“. An der anschließenden Podiumsdiskussion nehmen neben Noreen Krause auch Wolf Hilzensauer (PH Salzburg), Michael Kopp (Universität Graz) und Julia Schindler (Universität Innsbruck) teil, die auf die OER-Praxis in Österreich unter Berücksichtigung des BMBWF-geförderten Projekts „Open Education Austria“ eingehen.

Der Link zum Webinar wird vor Veranstaltungsbeginn auf der Webseite des Forum Neue Medien in der Lehre Austria veröffentlicht.

Kontakt

Verein Forum Neue Medien in der Lehre Austria
E-Mail: office@fnma.at
Telefon: +43 660 5948774

Kategorisierung

Art des Termins

  • Konferenz / Tagung / Symposium
  • Weiterbildungsveranstaltung

Veranstaltungsform

  • Online
Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt