Fujitsu Campusforum: „Bildung 4.0: Chancen und Herausforderungen“

Gemeinsam mit Vertretern aus Forschung und Lehre und an digitalem Lernen interessiertem Fachpublikum soll Raum geboten werden, über die Chancen und Herausforderungen von Bildung 4.0 in Deutschland zu diskutieren und in den Austausch treten.

Humboldtsaal, Humboldtstraße 2, 79098 Freiburg

Das Fujitsu Campusforum ist eine neue Veranstaltungsreihe, die sich mit der Thematik digitale Bildung und digitales Lernen auseinandersetzt. Unter dem Titel „Bildung 4.0: Chancen und Herausforderungen“ stehen im Campusforum die Wirkung von Digitalisierung auf das Lernverhalten von Studenten und die „Arbeitswelten 4.0“ im Fokus. Gemeinsam mit Vertretern aus Forschung & Lehre und an digitalem Lernen interessiertem Fachpublikum möchten die Veranstalter über die Chancen und Herausforderungen von Bildung 4.0 in Deutschland diskutieren und in den Austausch treten. Auf der Agenda steht u.a. ein Impulsvortrag von Dr. Thomas Schutz zum Thema „Wie hat sich durch die Digitalisierung das Lernverhalten von Studenten verändert?“. Unter dem Titel „Arbeitswelten 4.0 – kreative Bürolandschaften“ präsentiert das Fujitsu Education Team zudem ein neuartiges Konzept, welches das Gleichgewicht zwischen effizienten und ergonomischem Arbeiten adressiert. Die Arbeitsplatzlösung wurde u.a. mit dem Fraunhofer Institut entwickelt.

Weitere Informationen zu der Veranstaltung, sowie das Formular zur Anmeldung können der Website des Fujitsu Campusforums entnommen werden.

Weitere Informationen

Anmelde- oder Einreichungsfrist

09.11.2017

Kategorisierung

Inhalte / Themen

  • E-Teaching Grundlagen

Veranstaltungsform

  • Präsenzveranstaltung