#L21camp – Lernen 2021: Bildungsangebote online, hybrid, irl

In Kooperation mit der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) und der Agentur J&K findet am 30. Juni 2021 das Online-Barcamp „Lernen 2021 – Bildungsangebote online, hybrid, irl“ statt. In der Veranstaltung werden Fragen bezüglich digitaler, hybrider und face-to-face Bildungsangebote erforscht und beantwortet. Die Teilnahme ist kostenlos. Es wird um eine Anmeldung gebeten.

30.06.2021, 09:00 - 16:00 Uhr

Bildungsveranstaltungen aller Art wurden und werden 2021 kräftig durcheinander gewirbelt. Durch die Corona-Situation beschleunigt, gibt es vielfältige neue Verbindungen von digitalen und analogen Medien, Online- und Präsenzangeboten, synchronen und asynchronen Arbeitsformen. Was davon wollen wir auch nach Corona behalten, weiterentwickeln, ausbauen?

Die Veranstaltung „Lernen 2021 – Bildungsangebote online, hybrid, irl“ verbindet Fragen, Erfahrungen, Know-How und Materialien rund um solche Bildungsangebote – online, hybrid, in real life. In fünf Workshops werden Materialien und Anleitungen vorgestellt und erprobt, die von der Agentur J&K und der bpb in Kooperation entwickelt wurden. Im anschließenden Barcamp-Teil geht es um den Austausch zu eigenen Fragen und Erfahrungen.

Zusätzlich zum Haupttermin findet am 29. Juni 2021 ein Vorabend-Programm ab 19.30 Uhr statt. 

 

Zielgruppe

Eingeladen sind alle Menschen, die für die Gestaltung von Bildungsangeboten zuständig sind, in der politischen Bildungsarbeit, in der Fort- und Weiterbildung, in der Schule und in allen anderen Bildungsbereichen.

Kontakt

E-Mail: kontakt@selbstlernen.net

Weitere Informationen

Kosten

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Kategorisierung

Inhalte / Themen

  • E-Teaching Grundlagen
  • Mediendidaktik
  • Organisation

Art des Termins

  • Barcamp

Veranstaltungsform

  • Online