Learning AID – Learning Analytics, Artificial Intelligence und Data Mining in der Hochschulbildung

Unter dem Titel „Learning AID – Learning Analytics, Artificial Intelligence und Data Mining in der Hochschulbildung“ lädt das Projekt „KI:edu.nrw – Didaktik, Ethik und Technik von Learning Analytics und KI in der Hochschulbildung“ zu einem Konferenz- und Workshoptag an die Ruhr-Universität Bochum ein. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist bis 16. August 2022 möglich.

Ruhr-Universität Bochum

Ausgehend von dem landesgeförderten Projekt „KI:edu.nrw – Didaktik, Ethik und Technik von Learning Analytics und KI in der Hochschulbildung“ werden an dem Tag Fragen zum praktischen Einsatz von Learning Analytics und Künstlicher Intelligenz in der Hochschulbildung eruiert. Dabei ist es einerseits wichtig, die jeweilige Hochschule als Gesamtsystem zu betrachten, andererseits sind spezifische Fragen im Kontext von Studienberatung, Datenschutz, Ethik, IT, E-Learning, Hochschuldidaktik und lehrbezogenem Qualitätsmanagement zu klären. Diese Fragen und erste Antworten sollen in den Austausch gebracht werden.

Hierzu werden in zwei parallel laufenden Tracks vier themenspezifische Workshops angeboten:

  • Workshop 1.1 von 11:15 bis 13:00 Uhr: Datenschutz und Ethik
  • Workshop 1.2 von 11:15 bis 13:00 Uhr: Sprachen und wissenschaftliches Schreiben
  • Workshop 2.1 von 14:00 bis 15:45 Uhr: IT und Educational Data Mining
  • Workshop 2.2 von 14:00 bis 15:45 Uhr: Beratung und Didaktik

Anmeldung

Bis zum 16. August 2022 können Sie sich für die Learning AID anmelden. Dafür schreiben Sie einfach eine Mail an learning-aid-conference@ruhr-uni-bochum.de. Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung an, an welchen beiden Workshops Sie teilnehmen möchten, zusätzlich zu Ihrem Vor- und Nachnamen, Ihrer E-Mail-Adresse sowie der Hochschule und Institution, an der Sie tätig sind.

Zielgruppe

Die Veranstalter möchten eine niedrigschwellige Vernetzungs- und Austauschplattform für die beschriebenen Themenfelder bieten. Die Teilnehmenden müssen keinesfalls Experten oder Expertinnen für diese Themen sein. Das Interesse kann sich z. B. aus der Zugehörigkeit zu Studien- oder Schreibberatung, E-Learning, Hochschuldidaktik, IT, Datenschutz, Ethik oder aus der eigenen Lehre und Forschung ergeben.

Weitere Informationen

Anmelde- oder Einreichungsfrist

16.08.2022

Kosten

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Kategorisierung

Art des Termins

  • Konferenz / Tagung / Symposium
  • Workshop / Seminar

Veranstaltungsform

  • Präsenzveranstaltung
Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt