MMKH-Schulung: Rechtliche Grundlagen zur digitalen Barrierefreiheit in Hochschulen

Diese Online-Schulung des MMKH (Multimedia Kontor Hamburg) gibt eine Übersicht zur rechtlichen Ausgangsposition der digitalen Barrierefreiheit im Hochschulkontext und richtet sich an „Anfänger/innen“ und Interessierte. Eine technische Beratung wird nicht angeboten. Die Teilnehmenden sind jedoch eingeladen, vorab eigene Fragen/Fälle vorzubereiten und vorzutragen. Die Veranstaltung findet über Zoom statt, eine Anmeldung ist erforderlich.

In der Online-Schulung werden insbesondere Antworten auf folgende Fragen gegeben:

  • Worum geht es im Kern?
  • Gesetzgeberischer Hintergrund
  • Anwendungsfälle & Umsetzungsszenarien

Schwerpunkte sind:

  • Urheberrechtliche Schranken §§ 45a ff. UrhG & digitale Barrierefreiheit

Referent der Veranstaltung ist Jens O. Brelle, HAW-Lehrbeauftragter und Wissenschaftlicher Mitarbeiter des MMKH.

Teilnehmende Community-Mitglieder

Weitere Informationen

Kosten

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Kategorisierung

Art des Termins

  • Weiterbildungsveranstaltung
  • Workshop / Seminar

Veranstaltungsform

  • Online
Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt