Das Internet der Werte: Was bringt die Blockchain-Technologie der Bildung?

Die E-Learning-Einrichtung studiumdigitale der Göthe-Universität Frankfurt bietet monatlich eine MultimediaWerkstatt zum Thema digitale Medien in Unterricht und Lehre an. Am 16. Juli geht es um die Potenziale von Blockchain-Technologie in der Bildung. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Um eine Anmeldung wird gebeten.

Goethe-Universität Campus Bockenheim, Varrentrappstr. 40-42, Raum 309, 3. Stock

Die Blockchain Technologie hat das Potenzial, die Art und Weise, in der gesellschaftliche Interaktion stattfindet grundlegend zu verändern. Die Auswirkungen dieser Technologie auf Menschen und Gesellschaft umfassen jeden Lebensbereich und werden oft mit denen des Internets (der Information) verglichen. Bislang sind Banken und FinTechs die größten Sektoren, die von der Blockchain-Technologie und insbesondere von Krypto-Währungen wie Bitcoin betroffen sind. Aber nicht nur für Bänker, sondern für alle ist es wichtig, die grundlegenden Konzepte und die Auswirkungen dieser Technologie zu verstehen. Die MultimediaWerkstatt soll einen Einblick in die Blockchain-Technologie geben und diese auch im Hinblick auf etwaige Bildungspotenziale beleuchten.

Die Anmeldung zur MultimediaWerkstatt erfolgt online. Weitere Informationen und Termine gibt es auf der Website der Göthe-Universität Frankfurt.

Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt