OER-Fachtag Naturwissenschaften

Der OER-Fachtag Naturwissenschaften lädt Lehrende aus den naturwissenschaftlichen Fachcommunities dazu ein, in einen Erfahrungs- und Wissensaustausch zu Open Educational Resources zu treten. Die Tagung wird von der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf in Zusammenarbeit mit dem Netzwerk Landesportal ORCA.nrw online ausgerichtet. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist bis zum 3. Juni 2022 möglich.

Online

Wie können Lehrende in den Naturwissenschaften kooperieren, um gemeinsam hochwertige digitale Lehr-/Lernmaterialien zu erstellen? Wie kann ich freie Materialien, sogenannte Open Educational Resources (OER) erfolgreich in meine Lehre integrieren? Und wie kann ich in den Naturwissenschaften das Potenzial von OER nutzen?

Lehrende aus NRW, die selbst aktuell umfangreiche OER-Projekte umsetzen, berichten aus ihrer Praxis. Das Themenspektrum reicht dabei von der Förderung fachspezifischer Software-Skills in der Chemie bis hin zu digital simulierter Geländearbeit in den Geowissenschaften. Die Lehrenden geben Einblicke in die didaktische Konzeption ihrer Projekte und verraten nützliche Tipps und Tricks aus der technischen Umsetzung. Wichtig ist dabei auch die Perspektive der Studierenden als Nutzer/innen des Materials: Einige Projekte haben hier bereits umfangreiches Feedback gesammelt und evaluiert und können erste Hinweise dazu geben, was Studierende als besonders lernförderlich beurteilen. Gemeinsam soll diskutiert werden, wie die Materialien aus den Projekten sich weiterentwickeln können und wie andere Lehrende sie für sich fruchtbar machen können. Die Veranstaltung soll Lehrende auch dazu anregen, Ansatzpunkte und Potenziale für neue Projekte zu identifizieren – und vielleicht direkt Kooperationspartner/innen dafür kennenzulernen.

Eröffnet wird die Veranstaltung mit einem Keynote-Vortrag von Prof. Dr. Dirk Burdinski (TH Köln), der 2021 mit dem Landeslehrpreis NRW ausgezeichnet wurde und aktuell an zwei großen OER-Projekten beteiligt ist. Neben den Projektvorstellungen gibt es beim Fachtag zwei Praxis-Inputs zur Medienproduktion, bei denen die Teilnehmenden die Erstellung von interaktiven (Lern-)Inhalten mit H5P und die Videoproduktion mit einem Lightboard kennenlernen können. Die Netzwerkstellen des Landesportals ORCA.nrw bieten beim Fachtag nach Voranmeldung zudem eine individuelle Beratung zu allen OER-spezifischen Fragen an.

Zielgruppe

Interessierte aus allen Fachbereichen und (Bundes-)Ländern sind eingeladen.

Kontakt

Frau Dr. Elisabeth Scherer (HHU Düsseldorf)
E-Mail: scherer@hhu.de

Weitere Informationen

Kosten

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Kategorisierung

Inhalte / Themen

  • E-Teaching Grundlagen
  • Mediendidaktik
  • Open Educational Resources

Art des Termins

  • Konferenz / Tagung / Symposium

Veranstaltungsform

  • Online
Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt