OJS-de.net Netzwerk-Workshop 2018

Das Kompetenznetzwerk OJS-de.net verbindet OJS-Dienstleister an deutschsprachigen Universitäten und Forschungseinrichtungen. Der Netzwerk-Workshop im Februar bietet die Möglichkeit der Vernetzung und des Austauschs über die neuesten Aktivitäten und Ergebnisse von OJS-de.net.

Seminarzentrum der Freien Universität Berlin, Otto-von-Simson-Straße 26, 14195 Berlin-Dahlem

Open Journal Systems (OJS) ist eine Software zur Verwaltung und Veröffentlichung von wissenschaftlichen Zeitschriften. OJS wurde vom nordamerikanischen Public Knowledge Project (PKP) entwickelt, um den Zugang zu wissenschaftlichem Wissen weltweit zu verbessern und auszubauen, und wird hauptsächlich zur uneingeschränkten Veröffentlichung im Sinne von Open Access verwendet. Als Open-Source-Software wird OJS kontinuierlich von verschiedenen Institutionen und Einzelpersonen weiterentwickelt und angepasst.

Der dritte Netzwerk-Workshop in Berlin bietet Vorträge und Workshops zu den Themen Softwareentwicklung und Open Access. Der OJS-de.net Netzwerk-Workshop richtet sich an wissenschaftliche Infrastruktureinrichtungen wie Bibliotheken oder Medienzentren, die mehrere OJS-Journals betreiben oder ein entsprechendes Angebot planen. Darüber hinaus sind OJS-Software-Entwickler/innen herzlich eingeladen. Wir bieten Ihnen wieder die Möglichkeit, sich untereinander kennenzulernen und zu vernetzen sowie sich über die neuesten Aktivitäten und Ergebnisse von OJS-de.net zu informieren.

Eine Anmeldung zu dem Workshop des Projektes OJS-de.net ist bis zum 15. Januar 2018 möglich. Weitere Informationen zum Programm, sowie zu der Anmeldung können der Website des Netzwerkes entnommen werden.

Kontakt

E-Mail: kontakt@ojs-de.net

Weitere Informationen

Anmelde- oder Einreichungsfrist

15.01.2018

Kategorisierung

Inhalte / Themen

  • Organisation
  • Open Educational Resources

Art des Termins

  • Workshop / Seminar

Veranstaltungsform

  • Präsenzveranstaltung