VCRP Online-Kurs: Online-Assessment – Kompetenzbasierte Leistungsbeurteilung

Der Virtuelle Campus Rheinland-Pfalz (VCRP) veranstaltet vom 10. Juni bis zum 8. Juli einen Online-Kurs, der sich sich mit dem Aspekt der Online-Prüfung und Bewertung von Leistungen in unterschiedlichen Formen befasst. Anmeldeschluss ist der 04. Juni 2020.

Der Virtuelle Campus Rheinland-Pfalz (VCRP)

Wie können Studierende virtuell geprüft werden?

Der Online-Kurs befasst sich mit dem Aspekt der Online-Prüfung und Bewertung von Leistungen in unterschiedlichen Formen. Die Teilnehmenden erhalten einen Überblick über die vielfältigen Möglichkeiten und Tools im Kontext des Online-Assessments, insbesondere des kompetenzbasierten Online-Assessment. Hierzu gehören neben der in Deutschland am meisten bekannten Form, der Online-Klausuren auch viele weitere alternative Assessementformen wie z.B. die Möglichkeiten des Diskussionsassessment oder authentisches Online-Assessment. Aber nicht nur die unterschiedlichen Formen des Online-Assessment sind Thema des Moduls. Betrachtet werden auch die Werkzeuge und ihre Eignung für die unterschiedlichen Assessment-Formen. Der Online-Kurs schließt mit einer kritischen Betrachtung der unterschiedlichen Assessment-Varianten.

Inhalte

  • Was ist Online-Assessment?
  • Was ist kompetenzbasiertes Online-Assessment?
  • Assessment-Typen
  • Diskussionsassessment
  • Präsentationsassessment
  • Authentisches Assessment
  • Self-Assessment
  • Tools für Online-Assessment
  • Assessment-Mix

Ziel

Die Teilnehmenden sollen während des Moduls unterschiedliche Online-Assessment-Formen kennen lernen und teilweise ausprobieren. So können sie fundiert entscheiden, welche Varianten sich für ihre Zwecke eignen und welche nicht.

Durchführung

Es handelt sich um eine synchrone, gamebasierte Online-Rallye mit synchronem Abschlussmeeting.

Voraussetzungen

  • E-Learning Basiskenntnisse + erste Erfahrungen
  • Internet- und Computergrundkenntnisse
  • Bereitschaft zur regelmäßigen, aktiven Mitarbeit!
  • Lautsprecher, Headset (für das synchrone Meeting)

Zielgruppe

Teilnehmen können Lehrende und Mitarbeiter/innen öffentlicher Hochschulen.

Kontakt

Sabine Hemsing
E-Mail: hemsing@vcrp.de
Telefon: 0631 205 4949 oder -4950

Weitere Informationen

Anmelde- oder Einreichungsfrist

04.06.2020

Kosten

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist in der Regel kostenpflichtig.

Die Teilnahmegebühr beträgt ermäßigt 250 Euro für die Lehrenden und Mitarbeiter/innen der zwölf öffentlichen Hochschulen des Landes Rheinland-Pfalz. Dies muss durch eine Anmeldung mit der hochschulspezifischen E-Mail Adresse nachgewiesen werden. Für alle Anderen beträgt die Teilnahmegebühr 600 Euro.

Kategorisierung

Inhalte / Themen

  • E-Teaching Grundlagen
  • Mediendidaktik

Art des Termins

  • Workshop / Seminar

Veranstaltungsform

  • Online
Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt