Online-Dialogreihe „Digitale Hochschule Post-Corona – Was ist zu tun?”

Die Veranstaltung „Digitale Hochschule Post-Corona – Was ist zu tun?” ist Teil der Online-Dialogreihe „Bildung und Digitalität: Perspektiven aus Forschung und Praxis”, organisiert von der Pädagogischen Hochschule Zürich. Im Fokus des Online-Dialogs steht die Frage, welche Schritte erforderlich sind, um die Erfahrungen, Erkenntnisse und neuen Kompetenzen aus den vergangenen Monaten zu nutzen. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Online

Hochschulen mussten seit dem Frühjahr 2020 aufgrund der pandemischen Situation die Lehre ad-hoc auf digitale Formate umstellen. Die Erfahrungen können als Chance begriffen werden, die Digitalisierung der Lehre unter dem Blickwinkel der Hochschulentwicklung voranzutreiben. Im Zentrum des Anlasses steht die Frage, welche Schritte erforderlich sind, um die Erfahrungen, Erkenntnisse und neuen Kompetenzen aus den vergangenen Monaten zu nutzen und die Digitalisierung von Studium und Lehre weiterzuentwickeln.

Prof. Dr. Daniel Baumann (ZHAW) und Renato Soldenhoff (ZHdK) werden bei der Gestaltung des Online-Dialogs mitwirken.

Kontakt

Barbara Getto
E-Mail: barbara.getto@phzh.ch
Telefon: +41 43 305 68 29

Kategorisierung

Art des Termins

  • Weiterbildungsveranstaltung

Veranstaltungsform

  • Online
Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt