Online-Kurs: E-Moderating

Ein Online-Kurs der Fachhochschule Johanneum führt mit virtuellen Gruppenaktivitäten in das E-Moderating ein. In vier Wochen lernen die Teilnehmer Konzeptionierung und Durchführung von Online-Lernphasen.

Lernen im Web ist eine moderne, den Bedürfnissen von Studierenden und lebenslang Lernenden angepasste Unterrichtsform. Der Mehrwert von E-Learning liegt nicht nur in der zeitlichen und örtlichen Unabhängigkeit, sondern auch in der automatischen Dokumentation des Lernprozesses, in der einfachen Möglichkeit der Betreuung und des Coachings in Gruppenarbeitsphasen sowie in der Transparenz der Lernergebnisse (und ihrer Bewertung). Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen trainieren wesentliche Kompetenzen für die Wissensgesellschaft, wie etwa Arbeiten in virtuellen Teams, Nutzung des Internets, virtuelle Kommunikation, etc. Die Kunst der E-Moderation ist eine notwendige Voraussetzung für die erfolgreiche Konzeptionierung und Durchführung erfolgreicher Online-Lernphasen.

Der E-Moderations-Kurs läuft rein virtuell mit einer 4-wöchigen Online-Phase.

Termine Videokonferenzen: 02. und 09. Juli 2018, jeweils von 14 - 15 Uhr

Das Kursdesign beinhaltet eine Anzahl von Gruppenaktivitäten, die während der vier Wochen abgearbeitet werden sowie Hintergrundmaterial. Die Arbeitsanweisungen im Diskussionsforum und das Kursmaterial sind in englischer Sprache. Die "Kurssprache" ist Deutsch. Die Teilnehmenden sollten bereit sein, sich zumindest dreimal pro Woche einzuloggen und an dem vierwöchigen Prozess teilzunehmen. Zumindest 25 Stunden müssen innerhalb der vier Wochen aufgebracht werden. Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen müssen sich zu Beginn des Kurses Zeit reservieren. Am größten ist der Lernerfolg, wenn man während des Kurses an den meisten Kurstagen circa eine Stunde online ist.

Weitere Informationen zu dem E-Moderations-Kurs können der Website der FH Johanneum entnommen werden.

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an Lehrende von Hochschulen, an TrainerInnen aus Firmen und an SchullehrerInnen, die bereits E-Learning anwenden oder damit beginnen möchten. Das Kursprogramm baut auf den vorhandenen Kompetenzen der Teilnehmenden auf. Dieser Kurs läuft auf der E-Learning-Plattform der FH JOANNEUM.

Kontakt

Frau Ivona Jolic
E-Mail: Ivona.Jolic@fh-joanneum.at

Weitere Informationen

Kosten

Für die Teilnahme an der Veranstaltung können Kosten entstehen.

490 € (inkl. USt.), für Lehrende der FH JOANNEUM ist eine interne Leistungsverrechnung möglich.

Zertifikat

Dieser Kurs kann für das Modul „eDidactics“ der SHK angerechnet werden.