Online-Veranstaltung: „Digital erweitern statt digital ersetzen. Mainzer Modelle für post-pandemische Hochschullehre“

Im Rahmen des Forschungskolloquium „Hochschulforschung im Dialog“ veranstaltet das Bayerische Staatsinstitut für Hochschulforschung und Hochschulplanung (IHF) das Online-Event „Digital erweitern statt digital ersetzen. Mainzer Modelle für post-pandemische Hochschullehre“. Referent ist Prof. Dr. Stephan Jolie (Johannes Gutenberg-Universität Mainz). Eine Anmeldung ist erforderlich.

Online

Das Bayerische Staatsinstitut für Hochschulforschung und Hochschulplanung (IHF) veranstaltet regelmäßig ein Forschungskolloquium. Auf diesem referieren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Praktikerinnen und Praktiker aus Hochschulen und Unternehmen zu aktuellen Fragen der Hochschulforschung. Das Forschungskolloquium widmet sich in diesem Jahr dem Thema „Digitales Lehren und Lernen“. Fünf Referentinnen und Referenten stellen aktuelle Forschungsergebnisse zu unterschiedlichen Aspekten des digitalen Lehrens und Lernens vor.

Der Referent für das Online-Event am 17. Mai 2022 ist Prof. Dr. Stephan Jolie, Vizepräsident für Studium und Lehre der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. 

Kontakt

Telefon: +49 (0)89 / 21 234 - 405

Kategorisierung

Inhalte / Themen

  • E-Teaching Grundlagen
  • Mediendidaktik

Art des Termins

  • Weiterbildungsveranstaltung

Veranstaltungsform

  • Online
Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt