Online-Workshop mit ZOOM und Moodle

Der Workshop richtet sich an Lehrende, die noch keine oder kaum Erfahrungen mit dem Lernmanagementsystem Moodle haben, jedoch einen schnellen Einstieg suchen, um asynchrone Online-Lehre anbieten zu können. Er findet an drei Abendterminen statt: Dienstag, der 28.04.2020, Mittwoch, der 29.04.2020 und Donnerstag, der 30.04.2020 immer 18:30 Uhr bis 20 Uhr.

Inhalt

Der Kurs besteht aus drei thematischen Einheiten à 90 Minuten:

  • In der ersten Einheit lernen Sie den Aufbau und die Struktur von Moodle kennen und werden Ihre erste Kursstruktur aufbauen.
  • In der zweiten Einheit lernen Sie Ihre ersten Materialien bereitzustellen sowie Arbeitsaufträge zu verteilen und einzusammeln.
  • In der dritten und letzten Einheit lernen Sie über Moodle mit Ihren Studierenden zu kommunizieren.
  • Gegebenenfalls steht ein Online-Support für 2-3 Wochen via Forum (im Moodlekurs) zur Verfügung.

 

Voraussetzungen

Allgemeine Computerkenntnisse wünschenswert.
Die Online-Sitzung wird über ZOOM organisiert. Die Adresse des Kursraums wird Ihnen vor der Online-Sitzung mitgeteilt. Die Teilnahme am Meeting erfolgt via Gastlogin, der Name kann frei gewählt werden. Der Zugriff auf den Meeting-Raum wird dann kurz vor der Veranstaltung freigegeben. Bitte stellen Sie eine stabile Internetverbindung sowie idealerweise die Nutzung eines Headsets sicher.


Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Website des Didaktikzentrums.

Teilnehmende Community-Mitglieder

Weitere Informationen

Kosten

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist in der Regel kostenpflichtig.

Teilnahmegebühr Intern: 150,00 € (Teilnehmende aus den Mitglieds-/Partnerhochschulen) Extern: 390,00 € (Teilnehmende, die nicht einer Mitglieds-/Partnerhochschule angehören)

Kategorisierung

Art des Termins

  • Workshop / Seminar

Veranstaltungsform

  • Online
Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt