Open Access Week 2017 an der Freien Universität Berlin

Vom 23. bis 29. Oktober 2017 findet zum zehnten Mal die internationale Open Access Week statt, in der weltweit auf unterschiedliche Weise auf Open Access, den freien Zugang zu wissenschaftlicher Information, aufmerksam gemacht wird.

Kalkscheune, Johannisstraße 2, 10117 Berlin

Auch in diesem Jahr beteiligt sich das an der Freien Universität angesiedelte Berliner Open Access-Büro an der Open Access Week 2017. Wie bereits im vergangenen Jahr organisiert die zentrale Beratungseinrichtung für alle Wissenschafts- und Kultureinrichtungen an der Spree mit einer Posterausstellung zur Open Access Week eine publikumswirksame Plattform, um den zahlreichen Initiativen in der Region, die sich der Transformation des wissenschaftlichen Publikationssystem verschrieben haben, mehr Sichtbarkeit zu verschaffen.

Weitere Details zu den Angeboten anlässlich der Open Access Week 2017 können der Veranstaltungs-Website entnommen werden.

Kategorisierung

Art des Termins

  • Konferenz / Tagung / Symposium

Veranstaltungsform

  • Präsenzveranstaltung