Opencast-Tagung D/A/CH 2018 in Erlangen

Am 27. und 29. September findet in Erlangen die Opencast-Tagung D/A/CH 2018 statt. Alle Mitglieder und Interessierten der deutschsprachigen Opencast-Community sind herzlich eingeladen. In der fränkischen Metropolregion warten geballtes Know-how und spannende Diskussionen.

Regionales Rechenzentrum Erlangen

Was ist Opencast?

Die globale Opencast-Gemeinschaft beschäftigt sich mit der Produktion, dem Management und der Distribution von Audio- und Videoinhalten mit Hilfe von Open-Source-Software.

An wen richtet sich die Tagung?

Das Treffen ist sowohl für bereits aktive Opencast-Nutzer gedacht als auch für Interessierte ohne Hintergrundwissen, die sich in das Thema einarbeiten wollen. Daher wird es zwei unterschiedliche Tracks geben:
Einen allgemeinen Track für Neuigkeiten, Diskussionen und Austausch sowie einen Einführungs-Track, der sich vor allem an Neulinge richtet.

Themenvorschläge werden in einem Wiki gesammelt. Zu Beginn der Veranstaltung wird daraus das Programm erstellt. Alle Interessierten werden gebeten, ihre Themen dort vorzuschlagen bzw. ihr Interesse für ein Thema zu bekunden.

Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist noch bis zum 9. September 2018 möglich.

Es wird geraten, sich zeitnah um eine Unterkunft zu bemühen.

Kontakt

Stefanos Georgopoulos
E-Mail: stefanos.georgopoulos@fau.de
Telefon: 09131 2520190

Kategorisierung

Art des Termins

  • Konferenz / Tagung / Symposium

Veranstaltungsform

  • Präsenzveranstaltung