Stud.IP-Tagung 2017

Am 13. und 14. September findet die diesjährige Stud.IP-Tagung statt. Das Lernmanagementsystem unterstützt Bildungseinrichtungen in Lehre und Verwaltung und findet Einsatz im E-Learning.

Historisches Gebäude der Niedersächsischen Staats- und Universitätsbibliothek, Papendiek 4, Göttingen

Stud.IP ist ein Lern- und Campusmanagementsystem, das Bildungseinrichtungen in der Lehre und Verwaltung unterstützt. Die Open-Source-Software kann je nach Einsatzzweck für E-Learning, Campusmanagement oder Skillmanagement verwendet werden. Bei der Tagung wird über verschiedene Einsatzszenarien, Didaktik und neue Funktionen diskutiert. Themen sind unter anderem  die Neuerungen von Stud.IP 4 und Flipped Classroom Modelle. Ausgerichtet wird die Veranstaltung von Stud.IP e.V. in Kooperation mit data-quest.

Zielgruppe

(potentielle) Betreiber/innen, Anwender/innen und Administratoren/-innen

Kontakt

Stud.IP e.V.
E-Mail: post@studip.de
Telefon: +49 551 38 198 50

Weitere Informationen

Kosten

Für die Teilnahme an der Veranstaltung können Kosten entstehen.

Normalpreis: 90,00 Euro pro Person und Tag; Ermäßigt (Schüler/innen, Studierende, Azubis, Senior/innen): 10,00 Euro pro Person und Tag; Supportpartner von data-quest, Mitglieder des Stud.IP e.V. und Referent/-innen haben freien Eintritt. Teilnahme am Spanischen Abend inkl. Buffet: 25,00 Euro, Getränke Selbstzahler; Teilnahme Stadtführung: 4,00 Euro

Kategorisierung

Inhalte / Themen

  • Mediendidaktik
  • Organisation

Art des Termins

  • Konferenz / Tagung / Symposium

Veranstaltungsform

  • Präsenzveranstaltung