University:Future Festival – Call for Participation

Das University:Future Festival findet vom 2. bis 4. November 2021 unter dem Motto „Open for Discussion“ statt. Inhaltlich setzt sich das Programm aus Einreichungen der Community zusammen. Alle Interessierten haben daher die Möglichkeit, das Festival mit ihren Ideen mitzugestalten. Vorschläge für Vorträge, Workshops und Schulungen können noch bis zum 17. September 2021 eingereicht werden. Veranstaltet wird das Event vom Hochschulforum Digitalisierung (HFD) in Partnerschaft mit der Stiftung Innovation in der Hochschullehre (StIL). Wie im letzten Jahr ist auch e-teaching.org wieder als Netzwerkpartner mit dabei. Die Teilnahme am Event ist kostenlos.

An drei Tagen im November kommen über tausend Menschen digital zusammen, um über Themen wie hybrides Lernen, Diversität, Künstliche Intelligenz und Future Skills zu diskutieren. Durch ein in vielen Bereichen bilinguales Programm (deutsch und englisch) öffnet sich das Festival sowohl für nationale Besucher/innen als auch für Gäste aus dem Ausland.

Call for Participation

Für den Conference:Day am 3. November 2021 werden spannende und informative Einreichungen gesucht. Die Beiträge können jedes denkbare und digital umsetzbare Format annehmen. Eine Session kann 30 oder 5 Minuten dauern. Hinweis: Die fünfminütigen Lightning Talks haben sich 2020 als das mit Abstand populärste Format herausgestellt.

Für den Workshops:Day am 4. November 2021 können interaktive Schulungen und Workshops eingereicht werden. Die Workshopslots sind auf 60 oder 120 Minuten ausgelegt.

Geplant sind folgende Tracks:

Campus – der Track zu Räumen, Verwaltung und Partizipation
Data – der Track zu digitaler Souveränität, Standards, Datenschutz und Recht
Inclusivity – der Track zu Diversity und Barrierefreiheit
Lead – der Track zu Strategie und Leadership
Learn – der Track zu Lehren und Lernen
Skills – der Track zu Kompetenzen und Qualifizierung
KI – der Track zu Künstlicher Intelligenz
Vision – der Track für Visionen und Nachhaltigkeit

Die Teilnahme am Call ist bis zum 17. September möglich.

Weitere Informationen

Anmelde- oder Einreichungsfrist

17.09.2021

Kategorisierung

Art des Termins

  • Call
Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt