UPtoDATE: Hochschullehre im digitalen Zeitalter

Das Greifswalder Projekt „interStudies_2“ wird das Thema „UPtoDATE: Hochschullehre im digitalen Zeitalter“ in seiner diesjährigen Tagung am 24. Oktober 2019 in den Fokus rücken. Ziel der Veranstaltung ist es, in Plenarvorträgen, Workshops und Posterpräsentationen neue Perspektiven zu eröffnen, Impulse für die eigene Lehrpraxis zu geben sowie Strategien für die Digitalisierung der Hochschullehre vorzustellen und zu erörtern. Digitale Lehr-Lern-Formate sowie Praxisbeispiele werden präsentiert und hinsichtlich ihres adäquaten Einsatzes in der Hochschullehre diskutiert. Eine Anmeldung ist vorab erforderlich.

Universität Greifswald

Auf dem Programm stehen Workshops zu Themen wie Gamification, Podcasts, Moodle, Webinare, Inverted Classroom und Lernvideos.

Keynote "Gute Lehre digital unterstützen – Erfolgsfaktoren, Strategien, Beispiele"

Prof. Dr. Patricia Arnold, Hochschule München

Der Vortrag  thematisiert die Frage, wie gute Lehre effizient und zukunftsfähig mit digitaler Unterstützung gestaltet werden kann. Es wird auf wichtige Erfolgsfaktoren und Stolpersteine bei der Integration von digitalen Lehr- und Lernformaten im Studium sowie auf hilfreiche Strategien und notwendige Rahmenbedingungen eingegangen. Unterschieden werden die drei zentralen Akteursperspektiven von Studierenden, Lehrenden und Hochschulleitungen.

Workshops

I. Einfach praktisch – Videos für die Lehre produzieren (Christopher Könitz, Hochschule Wismar)
II. Spielbasiertes Lernen mit interaktiven Geschichten (Julix Kettler, TU Braunschweig) 
III. #UniCast – Podcast und Datenbank für Studium und Lehre (Maria-Friederike Schulze & Jo Zynda, Universität Greifswald)
IV. Die Lehre umdrehen – Einfache Umsetzung von Flipped-Classroom-Konzepten (Dr. Andreas Osterroth, Universität Koblenz)
V. Webinare: Kommunikation und Interaktion im virtuellen Klassenraum (Ulrike Stern & Dr. Jana Kiesendahl, Universität Greifswald)
VI. Moodle – Digitale Gestaltung und Unterstützung der Präsenzlehre (Thomas Kramer, Universität Greifswald)

Anmeldung

Eine Anmeldung ist erforderlich unter veranst-interstudies@uni-greifswald.de. Geben Sie bitte bei der Anmeldung an, welche Workshops Sie besuchen wollen (1. Wahl und 2. Wahl).

Kategorisierung

Art des Termins

  • Konferenz / Tagung / Symposium

Veranstaltungsform

  • Präsenzveranstaltung
Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt