VCRP DIGI-TALK: „Online Prüfen – Praxisberichte“

Die durch den VCRP angebotenen „DIGI-TALKS“ bieten eine Anlaufstelle, um sich mit anderen Lehrenden und Hochschulmitarbeiter/innen hochschulübergreifend virtuell zu treffen, thematisch auszutauschen und über aktuelle Entwicklungen zu informieren. Der nächste Talk widmet sich dem Thema „Online Prüfen – Praxisberichte“.

Online

Der Virtuelle Campus Rheinland-Pfalz (VCRP) ist eine durch die Landes­hochschul­präsidenten­konferenz (LHPK) im Jahr 2000 gegründete gemeinsame wissenschaftliche Einrichtung aller Hochschulen des Landes.

Die geschlossenen Hochschulen stellen einige Herausforderungen an die Lehrenden. Was bewegt Sie aktuell? Wie läuft es bei anderen Lehrenden? Was sind die aktuellen Herausforderungen? Die Veranstaltungsreihe der sogenannten „Digi-Talks“ bietet Lehrenden und Hochschulmitarbeiter/innen die Möglichkeit, sich hochschulübergreifend miteinander auszutauschen.

Wie laufen die Sessions ab?

In 30 Minuten tauschen sich die Teilnehmenden bezüglich aktueller Aspekte der digitalen Transformation der Lehre in Corona-Zeiten aus. Dabei geht es je nach Termin um bestimmte Szenarien, Tools und sonstige aktuelle Fragestellungen. Die Sessions sind eine Kombination aus Information und Diskussion.

Wo finden die Sessions statt?

Die Digi-Talks finden in einer Kursumgebung im Learning Management System OpenOLAT statt. Eingesetzt wird das Virtuelle Klassenzimmer BigBlueButton.

Zielgruppe

Lehrende und Multiplikator/innen der Hochschulen aus RLP, die aktuell mit der Transformation der Lehre befasst sind.

Kontakt

Prof. Dr. Rolf Arnold
E-Mail: info@vcrp.de
Telefon: +49 631 205 4949

Weitere Informationen

Kosten

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Kategorisierung

Inhalte / Themen

  • Mediendidaktik

Art des Termins

  • Workshop / Seminar

Veranstaltungsform

  • Online
Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt