Virtuelles Summer Barcamp: Building Bridges in Distance and Hybrid Higher Education

Unter dem Motto „Building Bridges in Distance and Hybrid Higher Education“ veranstaltet die Evangelische Hochschule Dresden am 21. und 22. Juli 2022 ein virtuelles Barcamp. Um eine Anmeldung wird gebeten.

Online

Gegenstand des Barcamps ist das Ausloten von Möglichkeiten, Beziehungsarbeit im digitalen Raum innerhalb der Hochschullehre zu ermöglichen und zu gestalten. Im Vordergrund steht der Erfahrungsaustausch, die Vernetzung verschiedener Hochschulakteurinnen und -Akteuren und die Erprobung unterschiedlichster Methoden, didaktischen Herangehensweisen und Tools. Digitale und hybride Lehr-Lern-Arrangements, die die reflexive Professionalität in den Blick nehmen, stehen erst am Anfang ihrer Entwicklung, ebenso wie Konzepte für die Ausbildung entsprechender Kompetenzen bei den Lehrenden. Daher bietet das Virtual Summer Barcamp mit einem Mix aus synchronen und asynchronen Formaten für Präsentation, Diskussion und Austausch einen Rahmen für unterschiedlichste Ansätze – von der ersten Idee über Initiativen, Konzepte und Strategien bis hin zu bereits veröffentlichten Forschungsergebnissen rund um das Thema Beziehungsarbeit in der digitalen Hochschullehre. Im Vordergrund steht die Interaktion in virtuellen Arbeitsgruppen aus Lehrenden und Studierenden, in denen die Beiträge diskutiert werden.

Hier geht es zur Anmeldung.

Zielgruppe

Angesprochen sind Lehrende, Hochschuldidaktiker/-innen, Studierende sowie interessierte Mitarbeitende an Universitäten und Hochschulen in Deutschland und weltweit mit Studiengängen in den Bereichen Soziale Arbeit, Gesundheit sowie Bildung und Erziehung.

Kategorisierung

Art des Termins

  • Weiterbildungsveranstaltung
  • Workshop / Seminar

Veranstaltungsform

  • Online
Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt